Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit LISTERINE Total Care Sensitive.

Wissenswertes rund um Zahnpflege

28.04.11 - 11:22 Uhr

von: Expertenteam_LTCS

Live-Chat mit Linda, Sandra und Marion.


Hallo liebe Projektteilnehmer,

wir sind Linda, Sandra und Marion von Johnson & Johnson und LISTERINE Experten. Bisher haben wir Thomas, Euren Ansprechpartner, beim Beantworten Eurer Fragen unterstützt. Im heutigen Live-Chat ist er natürlich auch dabei und wir werden Euch zu den Themen Mundhygiene, Mundspülung und Wirkweise Rede und Antwort stehen.
listerine_experten-chat
Im Zeitraum von 16 – 18 Uhr sind wir heute (28.04.2011) online und werden Eure Fragen beantworten, die Ihr uns gleich hier via Kommentar stellen könnt.

Wir sind schon ganz gespannt – grübelt doch schon mal!

Liebe Grüße aus Neuss,
Linda, Sandra, Marion und Thomas von LISTERINE

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 28.04.11 - 11:37 Uhr

    von: Gelinde

    Hallo, ich bin schon ganz gespannt auf heute Nachmittag, im Moment hab ich keine konkrete Frage, werde aber heute Abend dabei sein.
    Mal sehen was sich alles ergibt.

    Liebe Grüße bis dahin schon mal

  • 28.04.11 - 12:29 Uhr

    von: knisperknusper

    @Gelinde: Ich bin auch schon ganz gespannt. :)

  • 28.04.11 - 14:01 Uhr

    von: fichtenelch

    Wird es auch einmal eine Kinder-Version von Listerine geben?

  • 28.04.11 - 14:01 Uhr

    von: Contadora

    Das find ich super klasse, bin sehr gespannt und freu mich drauf. :-)

  • 28.04.11 - 14:14 Uhr

    von: Chrislaude

    Wird es Listerine auch mal einen anderen Geschmack erhalten? Denn viele Tester von mir bemängeln den süßen Geschmack!

    Es gibt ja zwar auch Listerine mit Orangengeschmack, dieses hat aber nicht die gleiche Wirkung wie Sensitive.

  • 28.04.11 - 14:18 Uhr

    von: gina1979

    Freu mich auch schon auf den Chat. Das mit dem Geschmack ist ein gutes Thema. Auch viele meiner Tester kritisieren den intensiven Geschmack zu Beginn und den süßlichen Nachgeschmack von Listerine.

  • 28.04.11 - 14:28 Uhr

    von: artiukhova

    Danke für die Einladung! Werde auf jeden Fall dabei sein :)

  • 28.04.11 - 14:41 Uhr

    von: kmueller16832035

    Fragen habe ich derzeit keine konkreten, aber ich werde auf jeden Fall mit reinsehen und mitlesen, was die anderen so wissen wollen bzw. wie die entsprechenden Fragen beantwortet werden. Ich bin gespannt.

  • 28.04.11 - 14:59 Uhr

    von: evelyn0311

    Meine Frage wäre: der Geschmack von Listerine ist ja wirklich heftig – und das meine ich durchaus positiv! ;-) Aber: wegen all der ätherischen Öle und Minzgeschmacke, die drin sind, ist es dann mit Homöopathie kombinierbar? Weil Globuli schluckt man heutzutage ja bald einmal, da muss man gar nicht soooo der Öko-Medizin-Guru sein, aber meines Wissens nach wird bei Behandlungen durch Homöopathie von Minzegeschmack und Kaffee abgeraten, weil das die Wirkung aufhebt.
    Ich habe mal nach einer Mundspülung gesucht, rein von der Inhaltsstoffliste her hätte ich die von Meridol (Ich hoffe, ich darf die Konkurrenz nennen!) als Homöopathieverträglich angesehen.
    Habt Ihr dazu Erfahrungen? Empfehlungen? Meinungen?
    Ich freue mich schon auf Eure Antworten – hoffentlich kann ich live mitlesen, mal sehen, was das Baby sagt… ;-)

  • 28.04.11 - 15:00 Uhr

    von: fichtenelch

    Noch eine Frage, mit der ich konfrontiert wurde: Kann man es mit der Mundhygiene übertreiben und “zu viel” spülen? Mit welchen Folgen? Gibt es auch Studien dazu?

  • 28.04.11 - 15:00 Uhr

    von: cherichen

    der süßliche Geschmack kam bei den testern nicht gut an

  • 28.04.11 - 15:01 Uhr

    von: cherichen

    Inhaltsstoffe sollen ja angeblich natürlich – pflanzlich sein, aber bei den Inhaltsstoffen ließt sich alles so chemisch – was sagt ihr dazu?

  • 28.04.11 - 15:01 Uhr

    von: eva.marisa

    Danke für die Einladung, werde auf jeden Fall dabeisein.

  • 28.04.11 - 15:08 Uhr

    von: Marini03

    Vielen Dank für die Einladung zum Chat!

    Warum gibt es kein Listerine für Kinder, denn durch die Nachahmung der Erwachsenen werden die dann doch schon frühzeitig herangeführt.

    Und auch für z.B. Verbraucher, die keinen Alkohol dürfen.

    Was würde passieren, wenn Kinder z.B. aus der Flasche trinken würden?

    Da vielen die Spülung zu scharf ist, wenn man die Z.B. hälftig mit Wasser verdünnt, würde das denn noch wirken?

    Dann bis nachher im Chat!

  • 28.04.11 - 15:14 Uhr

    von: Quilter74

    Also die Wirkung von Listerine Sensitive ist ja echt super, aber der süße Geschmack am Ende nicht das Wahre. Da wäre echt vielleicht was zitroniges oder frischeres wünschenswert. Da ich Diabetikerin bin erinnert mich der süße Geschmack an Traubenzucker und den kann man nach unzähligen Diabetikerjahren ganz sicher nicht mehr leiden! :-)

    Bin heute leider beim Chat nicht dabei, hoffe aber daß ich morgen alles nachlesen kann.
    Ich wünsch euch viel Spaß und viele interessante Antworten.

  • 28.04.11 - 15:16 Uhr

    von: knuffel62

    werde dabeisein,bin mal gespannt, viele grüsse

  • 28.04.11 - 15:24 Uhr

    von: sergiopower

    finde ich super

  • 28.04.11 - 15:25 Uhr

    von: Monikaaaa

    Danke für die Einladung. Mal sehen ob ich es schaffe.

  • 28.04.11 - 15:30 Uhr

    von: tstrnd

    Also da ich leider auch nicht dabei sein kann…
    Mir persönlich gefällt der süße Nachgeschmack überhaupt nicht. An den scharfen Geschmack habe ich mich gewöhnt und finde ihn nicht jetzt OK. Aber der süße “Abgang” der sich hartnäckig hält ist schon fast widerlich und es kostet einige Überwindung und ein Zähneputzen danach zur Neutralisierung ;-)
    Es wäre schön wenn der “Süßstoff” einfach weggelassen wird!
    Dafür wären auch viele Tester von mir.

  • 28.04.11 - 15:42 Uhr

    von: Bithamaus

    Ich persönlich finde den süßlichen Abgang super,jedoch die Schärfe an der Zungenspitze zu stark. Für die bereits mehrfach gestellte Frage zur Kinder-Listerine interessiere ich mich auch sehr. Weiter interessiert mich auch, inwieweit die Wirkung durch verdünnen nachlässt, dann müsste ich ja öfter Spülen. Wie wäre es eigentlich mit einer Mini-Flasche für unterwegs…so wie Kaugummi wäre das für meine tägliche Zahnpflege super!

  • 28.04.11 - 15:51 Uhr

    von: Rifbaerli

    Wäre es nicht Interessant Listerine als Kaugummi auf den Markt zu bringen zwischendurch?

  • 28.04.11 - 15:52 Uhr

    von: jala76

    Hallo!
    Auch ich mag den süßen Nachgeschmack nicht. Geht das auch anders? Oder wäre die Spülung dann eventuell noch schärfer? Der Mund ist kurz nach dem Spülen bei mir immer etwas “taub”, aber dann fühlen sich die Zähne fein sauber an, das gefällt mir :-)

    Mich beschäftigt allerdings die Frage der Wirkung. Eine Zahnarzthelferin hat mir erzählt, dass sie gerade eine Fortbildung hatte und da ging es um Mundspülungen. Sie meinte, dass diese Spülung keine schmerzempfindlichen Zähne oder Zahnfleischrückgang mindern könne. Ausserdem habe ich von mehrehren Bekannten gehört, die Zahnprobleme haben und deren Zahnärzte haben auch eine andere Spülung empfohlen…

  • 28.04.11 - 15:54 Uhr

    von: Contadora

    Die Idee mit dem Kaugummi finde ich genial .:-)

  • 28.04.11 - 15:57 Uhr

    von: super52

    danke , ich hoff ich schaffs bis dahin

  • 28.04.11 - 15:59 Uhr

    von: Rifbaerli

    den ich nehme jetzt Listerine zwischendurch und es ist einfach der Atem besser

  • 28.04.11 - 15:59 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Liebe TRND-Partner,

    wir freuen uns, dass Ihr so rege an unserem gemeinsamen Projekt teilnehmt und uns in den letzten Wochen schon viele Fragen gestellt habt! Heute wollen wir Euch 2 Stunden Rede und Antwort stehen.

    Wir haben bereits viele Rückmeldung zum intensiven Geschmack von LISTERINE® Total Care Sensitive erhalten. Oft wird der intensive Geschmack als „sehr scharf“ oder „brennend“ beschrieben.
    Der als intensiv empfundene Geschmack unserer LISTERINE® Mundspüllösungen ist auf die aktiven Inhaltsstoffe Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylate zurückzuführen. Diese ätherische Öle sind pflanzlichen Ursprungs, deren antiseptische, desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften seit je her in der Medizin genutzt werden.

    Es braucht ein paar Tage um sich daran zu gewöhnen, aber dann wirst du das frische Gefühl nach der Anwendung schon bald genießen können.

    Heute stehen wir Euch im Chat zur Verfügung.
    Welche Fragen zu unserem Produkt habt Ihr sonst noch?

  • 28.04.11 - 16:02 Uhr

    von: vilanasun

    In euren FAQs habt ihr erklärt, dass die ätherischen Öle den scharfen Geschmack ausmachen, dass diese aber nicht die Mundschleimhaut angreifen. Eine Testerin hat mich gefragt, warum das so ist, da es ätherische Öle gibt, die ätzend sind z.B. für die Haut oder die Augen. Liegt das jetzt an der Mundschleimhaut, da sie anders ist (als Haut oder Augen) oder liegt das an der Zusammensetzung der Öle?

  • 28.04.11 - 16:03 Uhr

    von: Rifbaerli

    gibt es für den chat einen eigenen Bereich oder findet er hier statt

  • 28.04.11 - 16:03 Uhr

    von: krankenhaus_2008

    Es gibt im Handel keine Mundspüllösung für Kinder bis 6Jahren, angeblich,weil das Runterschlucken Gefahren birgt. Eine Mündspüllösung für Kinder ab 2Jahren ,unser Enkelkind spült seit dem Alter super mit Wasser, wäre wünschenswert. Kann man damit überhaupt mal rechnen, ist man vielleicht sogar schon am Tüfteln?

  • 28.04.11 - 16:04 Uhr

    von: Arylane

    Zwei Fragen von mir als Listerine Fan:

    1.Wir nutzen gerne die 1,5 Flaschen Listerine mit Pumpspender. Leider gibt es diese wohl noch nicht für die beiden “Total Care” Sorten (lt Infos von Ende letzten Jahres).
    Ist dies denn mal geplant?

    2. Durch Freunde kennen wir die Listerine Strips Packs, Listerine Whitening und Produkte für Kinder (vor kurzem erst erfahren).
    Wird es auch vermehrt diese Angebote in Deutschland geben? :)
    Ich bin immer etwas traurig, dass es in Deutschland doch weniger tolle Listerne Produkte gibt. :(
    Vielen Dank vorab für die Infos!

  • 28.04.11 - 16:04 Uhr

    von: Contadora

    Bei uns in der Zahnarztpraxis war gestern ein Patient mit stark schmerzempfindlichen Zähnen. Besonders bei Kälte, sogar beim Trinken oder Spülen mit zimmerwarmen Wasser hat er Probleme.
    Ich habe ihm Listerine Total Care Sensitive empfohlen. Er war sehr interessiert, hatte aber Bedenken, da er vor 3 Jahren alkoholabhängig war. Er fragte mich, ob das ein Problem wäre. Ich sagte ihm, dass ich nachfragen muß, da die Mundspülung Alkohol enthält. Normalerweise schluckt man ja nichts, aber ich habe da doch Bedenken. Über eine Antwort auf diese Frage würde ich mich sehr freuen, da der Patient nächste Woche nochmals bestellt ist.

  • 28.04.11 - 16:05 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Vilanasun,
    wie bei allen Inhaltsstoffen, kommt es auf die Dosis an. Die ätherischen Öle in Listerine sind in einer sehr geringen Konzentration – diese ist selbstverständlich nicht schädlich.

  • 28.04.11 - 16:05 Uhr

    von: Rifbaerli

    Habe bei den Älteren Leuten die Erfahrung gemacht wenn Sie eine offene Wunde im Zahn bereich habe das diese dann noch mehr erweitert wird stimmt das?

  • 28.04.11 - 16:05 Uhr

    von: chinta

    hallo!
    einer meiner mittester sieht listerine sehr skeptisch gegenüber er sagt sein Zahnarzt räd ihm von Listerine ab da dies zuviel Zucker enthällt er behauptet bis zu 30 % stimmt das?Wie soll ich auf diese aussage reagieren?

  • 28.04.11 - 16:07 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Krankenhaus2008,

    vielen Dank für Deine Anregung. Ob und gegebenenfalls wann es auch eine Mundspülung von LISTERINE® speziell für Kinder geben wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten.
    Generell können Kinder unsere Produkte aber verwenden. Es ist aber nicht jedes Kind in der Lage, nur zu spülen, ohne die Lösung zu verschlucken. Man kann jedoch davon ausgehen, dass Kinder spätestens mit 12 Jahren dies beherrschen. Vorsorglich raten wir von einer Verwendung von LISTERINE® Mundspülung durch jüngere Kinder ab.

  • 28.04.11 - 16:07 Uhr

    von: Marini03

    Chat? Wo?

  • 28.04.11 - 16:08 Uhr

    von: APet

    an die zucker-frage möchte ich mich anschließen.

  • 28.04.11 - 16:08 Uhr

    von: hawil

    hier

  • 28.04.11 - 16:08 Uhr

    von: hawil

    ich auch, find das auch unangenehm süß

  • 28.04.11 - 16:09 Uhr

    von: knisperknusper

    @Marini03 und Rifbaerli: Deine Fragen kannst Du hier via Kommentar stellen und unser Expertenteam, beantwortet sie Dir hier.

  • 28.04.11 - 16:09 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Arylane,

    leider ist keine 1,5 Liter Flasche für LISTERINE Total Care geplant. Natürlich werden wir auch in Zukunft weitere interessante Varianten auf den Markt bringen – lasst Euch überraschen ;-)

  • 28.04.11 - 16:09 Uhr

    von: Contadora

    Eine weitere Frage, die von unseren Patienten oft gestellt wird wäre folgende.
    Ist Listerine auch bei einer langjährig ausgeprägten Parodontitis die richtige Mundspülung? Die Patienten haben schmerzempfindliche Zähne, jedoch verspüren sie oft eine Verschlechterung des Zustandes Ihrer Parodontitis, wenn sie die falsche Spülung verwenden. Ist Listerine Sensitiv für diese Patienetn die richtige Mundspülung?

  • 28.04.11 - 16:09 Uhr

    von: APet

    in einem konkurrenzprodukt wird ja xylitol verwendet, was als stoff in der zahnpflege immer wieder gelobt wird (siehe auch die kaugummis). in listerine ist das aber nicht drin, oder? (evtl. verstehe ich nur die zutatenliste nicht). wenn nein: wäre das eine option? gerade die süßung wird damit doch effektiv und zahnunschädlich erreicht.

  • 28.04.11 - 16:10 Uhr

    von: Rifbaerli

    Arbeite sehr viel mit meiner Gruppe in der Zahnbehandlung unserer seltenen Erkrankungen und die Anfrage war warum gibt es keinen Kaugummi zwischendurch, aber wir haben jetzt eine kleine Lösung gefunden. Aber diese schreine ich gerne an Johnson Österreich oder Deutschland?

  • 28.04.11 - 16:10 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Contadora,
    der- oder diejenige, die auch kleinste Mengen Alkohol vermeiden wollen oder sollen, dürfen LISTERINE\ Mundspülung nicht verwenden.

    Dazu gehört aus medizinischer Sicht beispielsweise die Gruppe der ehemaligen oder “trockenen” Alkoholiker. Es liegen keine ausreichenden Erkenntnisse vor, die eine Empfehlung auch für diese Personen zulassen würden

  • 28.04.11 - 16:11 Uhr

    von: die_perserkatze

    Ist die Zusammensetzung der ätherischen Bestandteile eigentlich unbedenklich, denn selbst nach gründlichem Ausspülen befinden sich ja noch Reste der Mundspülung im Mund und die schluckt man ja dann zwangsläufig herunter.

    Wie verträgt sich die Spülung wenn man eine empfindliche Magenschleimhaut hat?

  • 28.04.11 - 16:11 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Rifbaerli,

    bei LISTERINE handelt es sich nicht um ein Arzneimittel. Zur Behandlung von Wunden wende Dich bitte an Deinen Arzt um die Ursache dafür abklären zu lassen.

  • 28.04.11 - 16:11 Uhr

    von: Katjana85

    Einer meiner Tester sagte er bekam nach der Benutzung offene und brennende Stellen am Gaumen. Ist etwas über allergische Reaktionen bekannt?

  • 28.04.11 - 16:12 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Chinta,

    in LISTERINE sind stark süßende Zuckerersatz- bzw. Zuckeraustauschstoffe enthalten, LISTERINE enthält keinen kariogenen Zucker.

  • 28.04.11 - 16:14 Uhr

    von: Marini03

    Warum gibt es denn kein “Listerine” z.B. für Kinder und Alkoholkranke ohne Alkohol?

  • 28.04.11 - 16:14 Uhr

    von: APet

    rückfrage: welche “Zuckerersatz- bzw. Zuckeraustauschstoffe” sind das (bezeichnungen in der inhaltstoffeliste)? interessiert mich wirklich :)

  • 28.04.11 - 16:14 Uhr

    von: Emru

    hallo,

    ich muß sagen ich hatte immer Schwierigkeiten den Drehverschluß aufzubekommen,da ich Propbleme mit meinen Gelenken habe.
    Könnte man da was verbessern?

  • 28.04.11 - 16:15 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Contadora,

    uns liegen keine Studien zur Verwendung von LISTERINE bei an Parodonditis erkrankten Patienten vor. Wir empfehlen LISTERINE lediglich als Prophylaxe. Wir können LISTERINE bei vorliegender Erkrankung nicht aktiv empfehlen, haben aber auch keine Erfahrungswerte darüber, dass es schädlich sein könnte.

  • 28.04.11 - 16:15 Uhr

    von: Blume26

    Ich nehme Listerine jetzt schon eine weile und finde es immer noch scharf im Mund, wann soll sich in etwa der Mund dran gewöhnt haben??

  • 28.04.11 - 16:16 Uhr

    von: Seco

    Hallo,

    also ich finde den Geschmack super…. ich habe was von einer Orangenvariante gelesen….was ja so nicht mein Fall ist. Ich wollte fragen ob es geplant ist andere Geschmacksrichtungen zu Verkaufen.
    Cool Cassis fände ich klasse..

  • 28.04.11 - 16:16 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo APet,

    wir nehmen Deinen Hinweis gerne auf und geben ihn an unsere Abteilung für Forschung und Entwicklung weiter – danke!

  • 28.04.11 - 16:17 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Rifbaerli,

    Deine Produktidee kannst Du gerne an info@listerine.de senden. Wir melden uns dann bei Dir.

  • 28.04.11 - 16:18 Uhr

    von: Rifbaerli

    Es geht nicht um die Wundbehandlung sondern ob es Probleme damit geben kann

  • 28.04.11 - 16:18 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo die_perserkatze,

    die Menge der ätherischen Öle, die verschluckt werden kann, ist so gering, dass sie gesundheitlich vollkommen unbedenklich ist.

  • 28.04.11 - 16:18 Uhr

    von: chinta

    greifen denn zuckeraustauschstoffe nicht auch den Zahn an wenn ich damit spüle?

  • 28.04.11 - 16:19 Uhr

    von: Rifbaerli

    wie erreiche ich ein Zahnberatungsteam für Forschung von Listerine?

  • 28.04.11 - 16:19 Uhr

    von: Sabine0912

    Wie ist es eigentlich möglich dass man auf Süßes bzw. Saures empfindlich sein kann? Kaltes und heißes versteh ich ja. Das es das gibt weiß ich aus eigener Erfahrung aber verstehen kann ich es trotzdem nicht. Könnt ihr mir das vielleicht erklären?

  • 28.04.11 - 16:19 Uhr

    von: Contadora

    Danke für die schnellen Antworten. Man könnte Patienten mit Parodontitis vielleicht zu Kombi-Spülungen raten, Listerine für die empfindlichen Zähnen und vielleicht eine chlorhexidinhaltige Spülung gegen die Parodontitis. Oder wird dadurch die Wirkung gehemmt?

  • 28.04.11 - 16:20 Uhr

    von: katze56

    Hallo,
    wirkt Listerine auch bei Milchzähnen?.
    Auch wenn es keine Kinderversion gibt, ätlere Kinder so ab 12 dürfen ja diese VErsion bedenkenlos verwenden(hab ich erfahren), haben aber teilweise noch Milchzähne und natürlich schon bleibende.

  • 28.04.11 - 16:20 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Katjana85,

    generell können allergische Reaktionen auftreten. Wir können nicht ausschließen, dass es sich bei Deiner Beschreibung der Reaktion um eine mögliche Allergie auf einen der in LISTERINE enthaltenen Inhaltsstoff handelt.
    Bitte schildere uns doch diese Reaktion nochmal ein bisschen genauer an info@listerine.de – wir würden gerne ein bisschen mehr darüber erfahren.

  • 28.04.11 - 16:22 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Marini03,

    Deine Anregung geben wir gerne hausintern weiter! Danke!

  • 28.04.11 - 16:23 Uhr

    von: Marini03

    Danke! Und da wären ja noch:

    Was würde passieren, wenn Kinder z.B. aus der Flasche trinken würden?

    Da vielen die Spülung zu scharf ist, wenn man die Z.B. hälftig mit Wasser verdünnt, würde das denn noch wirken?

  • 28.04.11 - 16:23 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo APet,

    die Zuckerersatz- bzw. Zuckeraustauschstoffe sind Sorbitol und Saccharin.

  • 28.04.11 - 16:24 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Emru,

    unsere LISTERINE® Mundspüllösungen verfügen über einen kindergesicherten Verschluss. Zum Öffnen wird die Verschlusskappe gleichzeitig an den glatten Flächen zusammengedrückt und der Deckel in Pfeilrichtung gedreht. Die beidseitig abstehenden Zäpfchen an der Kappe bitte nicht abtrennen oder beschädigen.
    Zum Schließen bitte die Verschlusskappe bis zum Einrasten in die entgegengesetzte Richtung drehen.
    Wir hoffen, dass es mit unserem Tipp jetzt besser klappt :-)

  • 28.04.11 - 16:25 Uhr

    von: stinerl01

    Warum kann man nicht anstatt des gewohnten Zuckeraustauschstoffes nicht zum Beispiel Xylit bzw Xylitol verwenden? Hätte doch eine doppelte Wirkung! Alle meine Testerinnen, die sogar schon Kaffee mit Xylit süßen warten auf eine 7 in 1 Komplettlösung für schmerzempfliche Zähne :-)

  • 28.04.11 - 16:25 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Blume26,

    das ist ganz unterschiedlich.. Wenn Du den Geschmack als zu scharf empfindest, fange mit einer Spülzeit von 10 Sekunden an. Steigere Schritt für Schritt auf 30 Sekunden oder verdünne LISTERINE® Mundspüllösung mit immer weniger Wasser.
    So müsstest Du Dich schnell an den Geschmack gewöhnen.

  • 28.04.11 - 16:26 Uhr

    von: stinerl01

    und für die Kinder würde es auch wieder passen!

  • 28.04.11 - 16:26 Uhr

    von: Picanto26w

    ich finde im allgemeinen den geschmack der listerine sehr gut und frisch aber meine Tester haben mir jetzt schon des öfteren gesagt das ihnen die spülung einfach zu scharf ist und ob man so eine spülung nicht auch etwas milder im geschmack gestalten könnte. Wäre vielleicht mal ne idee weil leider viele durch den starken geschmack abgeschreckt werden was ich schade finde weil die spülung einfach klasse ist.

  • 28.04.11 - 16:26 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Seco,

    ja – gibt es. Es gibt die Variante Cool Citrus. Deinen Vorschlag bezüglich Cool Cassis geben wir aber gerne weiter!

  • 28.04.11 - 16:26 Uhr

    von: Rifbaerli

    Liebes Expertenteam, eine sehr wichtige Frage kam jetzt gerade aus unserer Runde, wir sitzen gerade hier in Österreich mit ein paar Tester zusammen und mit auch Müttern. Und die frage war jetzt warum wird bei manschen die Mundschleimhaut weicher nach längerer Anwendung?

  • 28.04.11 - 16:28 Uhr

    von: stinerl01

    ja der Geschmack kam bei meinen Tester/innen auch nicht besonders gut an. Viele beklagten sich über den brennenden Geschmack beim Spülen und den üblen Nachgeschmack nach dem Spülen.

  • 28.04.11 - 16:28 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Rifbaerli,

    leider haben wir keine klinischen Studien zur Behandlung von Wunden, uns liegen darüber leider keine Informationen vor.

    Du kannst Dich gerne mit Deinen weiteren Fragen direkt an info@listerine.de wenden.

  • 28.04.11 - 16:29 Uhr

    von: brujohlen

    Schade, dass das Projekt über die Osterferien ging. Die ausgehängten Zettel (Einladung zum Mitmachen) haben bisher keinen Erfolg haben können, da Vereine, VHS, etc. fast alle auch über die Osterferien geschlossen sind.
    Die Leute, die man vorher angesprochen hat, sind teileweise jetzt in Urlaub. Der Zeitpunkt war also nicht ganz so perfekt.

  • 28.04.11 - 16:30 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Chinta,

    Zuckeraustausch- bzw. Zuckerersatzstoffe sind nicht kariogen, das bedeutet, sie greifen den Zahn nicht an. Diese Sorte von “Zuckern” kann von Bakterien nicht verstoffwechselt werden – das wäre die Grundlage für die Entstehung von Karies. Das ist das, was man “nicht kariogen” nennt.

  • 28.04.11 - 16:31 Uhr

    von: stinerl01

    Ich fand den Zeitpunkt eigentlich ziehmlich gut gewählt. Gerade zur Osterzeit kommen viele Familienmitglieder zusammen wo ausgiebig gestetet werden konnte. Der Aushangzettel fand bei mir auch keine Verwendung aber mit Mundpropaganda im Gemeinschaftsblock kein Problem :-)
    Aufgrund der vielen Verpflichtungen muss ich jedoch erst jetzt meine Berichte fertigstellen.

  • 28.04.11 - 16:32 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Sabine0912,

    schau doch nochmal in die trnd Unterlagen. Da sind die Dentinkanälchen näher beschrieben; auch süße oder saure Speisen können den dort beschriebenen Reiz auslösen.

  • 28.04.11 - 16:32 Uhr

    von: Rifbaerli

    Was ist der Unterschied von Intensiv zu Total Care?

  • 28.04.11 - 16:35 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Katze56,

    zur Verwendung von LISTERINE bei Milchzähnen liegen uns leider keine Informationen vor.

    Wende Dich doch auch nochmal direkt an uns unter info@listerine.de, dann können wir Deine Frage nochmal aufgreifen.

  • 28.04.11 - 16:35 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Marini03,

    grundsätzlich sollte LISTERINE nicht getrunken werden. Zum Schutz der Kinder hat die Flasche aber auch einen kindersicheren Verschluss.

  • 28.04.11 - 16:36 Uhr

    von: brujohlen

    Eine Zahnarzthelferin sagte mir, dass sie in der Praxis Listerine nie empfehlen würden, weil

    1. zu scharf
    2. es auf Dauer zu Verfärbungen bei den Zähnen käme
    3. man Mundspülungen sowieso nicht ständig benutzen soll.

    Wie steht ihr dazu?

  • 28.04.11 - 16:37 Uhr

    von: mombos

    Hi, ich möchte erfragen, ob bei den Rückantworten auch Leute betroffen waren, die hohe Dosen Cortison nehmen? Dadurch wird die Haut und die Schleimhaut ja extrem dünn. Ich selbst hatte zu Beginn der Testphase große Probleme mit der Schärfe, dachte aber, es liegt an meiner Empfindlichkeit durch die Medikamente… ich konnte es zu Beginn der Testphase nur wenige Sekunden im Mund behalten. Jetzt komme ich prima zurecht.

  • 28.04.11 - 16:37 Uhr

    von: Marini03

    Das ist für unseren vierjährigen kein Problem. Steht nicht in seiner Reichweite, aber was wäre denn, wenn?

  • 28.04.11 - 16:37 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Picanto26w,

    auch für Deine Tester der Tipp, mit einer Spülzeit von 10 Sekunden anzufangen, dann Schritt für Schritt auf 30 Sekunden zu steigen oder LISTERINE® Mundspüllösung mit immer weniger Wasser zu verdünnen.

    Wir geben Deine Anmerkung aber gerne weiter.

  • 28.04.11 - 16:38 Uhr

    von: aussie27

    Hallo,
    bei mir sind die Parodontitis-Probleme größer, auch schmerzempfindliche Zähne. War diese Woche wieder zur prof. Zahnreinigung. Der Zahnarzt meint, da ich wirklich öfter spülen muss, wäre eine natürliche Lösung, Sulbotamol oder so besser. Irgendwie haeb ich mit der Schärfe total Probleme, ich habe das Gefühl, das ätzt mir die Mundwinkel. Was optimales habe ich bis jetzt nicht gefunden. Meine Zähne sind trotz Fluoridierung und Listerine empfindlich gegen süß – meide ich, heiß oder kalt lässt sich leider nicht immer meiden. Hängt der Effekt auch von der Dauer der Anwendung ab?
    Der Geschmack so zwischen Rheumsalbe und Fenet ist auch nicht mein Ding.

  • 28.04.11 - 16:38 Uhr

    von: docsister3

    Hallo, ab wieviel Jahren kann man die Spülung benutzen?

  • 28.04.11 - 16:38 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Rifbaerli,

    uns ist nicht bekannt, dass die Mundschleimhaut nach längerer Anwendung weicher wird.
    Dazu liegen uns keine Erkenntnisse vor.

  • 28.04.11 - 16:39 Uhr

    von: netty_ryersen

    Wird es Listerine auch in abgemilderter Geschmacksform geben? Ich finde der Geschmack erinnert irgendwie an Beta Isidona…

  • 28.04.11 - 16:39 Uhr

    von: Rifbaerli

    Wer kann an der Listerine Summer School eigentlich Teilnehmen?

  • 28.04.11 - 16:40 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Rifbaerli,

    LISTERINE® Total Care: Die erste Mundspülung mit 6-in-1 Schutz für umfassendere Mundpflege.

    LISTERINE® Total Care mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Zinkchlorid zum Schutz vor Zahnsteinneubildung.

    LISTERINE® Total Care Sensitive: Intensiv-Schutz für schmerzempfindliche Zähne.

    LISTERINE® Total Care Sensitive mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Kaliumnitrat zur Reduktion der Schmerzempfindlichkeit der Zähne.

  • 28.04.11 - 16:42 Uhr

    von: Wimm1981

    Ich muss auch sagen, der Geschmack ist mir zu chemisch, erinnert mich an Ärzte. ;(( Ein milderer besserer Geschmwack wäre wünschenswert.

  • 28.04.11 - 16:42 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo brujolen,

    der als intensiv empfundene Geschmack unserer LISTERINE® Mundspüllösungen ist auf die aktiven Inhaltsstoffe Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylate zurückzuführen. Diese ätherische Öle sind pflanzlichen Ursprungs, deren antiseptische, desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften seit je her in der Medizin genutzt werden.

    Langzeitstudien zeigen, dass es bei regelmäßiger Anwendung von LISTERINE® Mundspüllösungen nicht zu einer Verfärbung von Zähnen kommt.

    LISTERINE® ist zur Langzeitanwendung geeignet, dies ist in klinischen Studien belegt.

  • 28.04.11 - 16:44 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo mombos,

    bei schwerwiegenden Erkrankungen liegen uns gar keine Erfahrungswerte vor. In einem solchen Fall sollte auf jeden Fall vorsichtshalber ein Arzt befragt werden.

  • 28.04.11 - 16:45 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Marini03,

    beim Verschlucken einer größeren Menge raten wir, einen Arzt aufzusuchen.

  • 28.04.11 - 16:46 Uhr

    von: Jepanipa

    Die Patienten in unserer Praxis möchten gerne erfahren ob es Listerine vielleicht auch in einer Reisegröße gibt, anonsten haben alle durchweg positiv auf die neue Listerine reagiert. Sogar unser Chef der sonst ein Verfechter von Mundspülungen ist, kann bei seinen Patienten eine deutliche verbesserung der Schmerzempfindlichkeit feststellen. Seine Frage an euch… ist Listerine auch nach einer Behandlung von Paradontitis geeigent?

  • 28.04.11 - 16:47 Uhr

    von: Wimm1981

    Oh ja in Reisegrösse, das wäre echt super… ;)

  • 28.04.11 - 16:47 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo aussie27,

    der Effekt ist abhängig von der Dauer der Anwendung, d.h. die Schmerzempfindlichkeit kann durchaus erst nach einer Weile nachlassen.

  • 28.04.11 - 16:47 Uhr

    von: Rifbaerli

    Diese zwei Produkte kenne ich gar nicht, gibt es dafür einen anderen Namen:
    1. LISTERINE® Total Care mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Zinkchlorid zum Schutz vor Zahnsteinneubildung.

    LISTERINE® Total Care Sensitive mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Kaliumnitrat zur Reduktion der Schmerzempfindlichkeit der Zähne.

    Zu Punkt 1., heist das nicht
    LISTERINE® Zahn- & Zahnfleisch-Schutz enthält hochwirksames
    Natriumfluorid.

  • 28.04.11 - 16:47 Uhr

    von: hawil

    beim versehentlichen verschlucken kleinerer mengen löst sich das problem umgehend von selbst (im selbstversuch entdeckt, das kommt rückwärts….)

  • 28.04.11 - 16:48 Uhr

    von: Ciki

    Warum gibt es LISTERINE nicht in mild, oder angeschwächter Form? Mir persönlich ist das zu scharf und für Kinder ist es schon mal garnichts. Gibt da nicht andere Möglichkeiten?

  • 28.04.11 - 16:48 Uhr

    von: Marini03

    Danke auch an hawil

  • 28.04.11 - 16:48 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo docsister3,

    wir empfehlen die Verwendung ab 12 Jahren.

    Die Lösung sollte nicht verschluckt werden – es ist aber nicht jedes Kind in der Lage, nur zu spülen, ohne die Lösung zu verschlucken. Man kann jedoch davon ausgehen, dass Kinder spätestens mit 12 Jahren dies beherrschen.

  • 28.04.11 - 16:49 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Rifbaerli,

    die Listerine Summer School ist für Zahnärzte und deren Mitarbeiter /-innen.

  • 28.04.11 - 16:49 Uhr

    von: Marini03

    Es fehlt noch:

    Da vielen die Spülung zu scharf ist, wenn man die Z.B. hälftig mit Wasser verdünnt, würde das denn noch wirken?

  • 28.04.11 - 16:49 Uhr

    von: Rifbaerli

    ja Wimm1981, gibt es als 95ml für unterwegs, aber leider in anderen Sorten

  • 28.04.11 - 16:50 Uhr

    von: docsister3

    Danke für die Antwort… ich finde auch den Geschmack viel zu intensiv (gerade für Kinder). Ihr gebt die Anregungen ja an Listerine weiter… vielleicht ergibt sich ja noch was in Form von “Sensitiv Geschmack” ;-)

  • 28.04.11 - 16:50 Uhr

    von: SchroedingersCat

    Wirkt Listerine auch wenn man sie nur einmal am Tag anwendet?

  • 28.04.11 - 16:51 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Wimm1981,
    hallo netty_ryersen,
    @ all,

    Eure Rückmeldungen zum Geschmack geben wir gerne hausintern weiter. Leider können wir darauf jetzt nicht näher eingehen. Wir versichern Euch aber, dass Eure Hinweise gelesen werden.

  • 28.04.11 - 16:51 Uhr

    von: Rifbaerli

    Und wie kann man an so einer Forschung Teihlnehmen?

  • 28.04.11 - 16:52 Uhr

    von: mauerblumi

    Hallo,

    ich bekomme reihenweise die rückmeldung es sie zu scharf. auf den hinweis, man würde sich daran gewöhnen (kann ich selbst nicht bestätigen, ich halte den geschmack nicht aus und gewöhne mich auch nicht daran) wurde ich nun gefragt, ob man sich nur daran gewöhnt, weil man zuviele geschmacksnerven abgetötet hat.

  • 28.04.11 - 16:52 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Jepanipa,

    wir bieten Reisegrößen (95ml) von einige Varianten an; diese sind:

    LISTERINE Total Care, LISTERINE Coolmin, LISTERINE Zahn-&Zahnfleischschutz.

  • 28.04.11 - 16:53 Uhr

    von: Jepanipa

    die Summer School würde mich auch interessieren :D

  • 28.04.11 - 16:54 Uhr

    von: kenzo1881

    Ist ein Konzentrat geplant etwa wie Mundwasser Tropfen für das Zähne spülen geplant ? Wäre für Zwischendurch nicht Schlecht. Kaugummi wäre auch Prima!

  • 28.04.11 - 16:54 Uhr

    von: Rifbaerli

    Ein Tip einer Mutter ist noch an Listerine, wenn schon die Verpackung auf deutsch ist könnten auch die Inhaltssoffe auf Deutsch sein oder zweisprachig!!

  • 28.04.11 - 16:55 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Marini03,

    LISTERINE sollte grundsätzlich unverdünnt verwendet werden. Die Studien belegen in dieser Konzentration die beste Wirkung. Schaden kann – gerade zu Beginn – das Verdünnen aber nicht ;-)

  • 28.04.11 - 16:55 Uhr

    von: aussie27

    …danke für die schnelle Antwort, dann halte ich weiter durch, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

  • 28.04.11 - 16:56 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo SchroedingersCat,

    auch hier ist es so, dass die Studien die beste Wirkung bei zweimaliger Anwendung am Tag zeigen. Aber auch wenn Du es einmal am Tag verwendest ist dies besser, als LISTERINE gar nicht zu verwenden :)

  • 28.04.11 - 16:57 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo mauerblumi,

    uns liegen keine Hinweise darüber vor, dass es durch die Verwendung von LISTERINE zu Nervenschädigungen kommen kann.

  • 28.04.11 - 16:57 Uhr

    von: mauerblumi

    und dann gleich noch eine frage: wie sieht es denn mit dem benutzen in der schwangerschaft aus? gerade ätherische öle sind da ja ab und zu problematisch, vor allem in kombination mit alkohol. gibt es da einschrenkungen?

  • 28.04.11 - 16:57 Uhr

    von: Marini03

    Danke liebes Team, meine Fragen habt Ihr beantwortet. Werde aber noch weiter hier verfolgen.

  • 28.04.11 - 16:57 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo kenzo1881,

    momentan ist weder ein Konzentrat noch Kaugummis geplant. Aber wir denken gerne über Deine Anregung nach.. dankeschön!

  • 28.04.11 - 16:58 Uhr

    von: Ciki

    Warum muß LISTERINE Alkohol enthalten? Gehts nicht auch ohne?

  • 28.04.11 - 16:58 Uhr

    von: Jepanipa

    danke für die Antwort… fehlt nur noch die Antwort auf die Frage ob Listerine auch nach einer Paradontosebehandlung angewendet werden darf… ist für die Empfehlung an unsere Patienten wichtig

  • 28.04.11 - 16:59 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo mauerblumi,

    LISTERINE kann auch während der Schwangerschaft verwendet werden. Es gibt tatsächlich ätherische Öle, die während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden dürfen, LISTERINE wird aber nicht eingenommen und die Inhaltsstoffe somit auch nicht aufgenommen.

  • 28.04.11 - 17:00 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo marini03,

    haben gerne auf Deine Fragen geantwortet :) Viel Spaß noch beim Lesen der anderen Fragen und Antworten!

  • 28.04.11 - 17:00 Uhr

    von: mauerblumi

    danke für die schnellen antworten.

  • 28.04.11 - 17:00 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Ci ki,

    der in den Mundspülungen eingesetzte Alkohol dient als so genannter „Lösungsvermittler“ um die ebenfalls enthaltenen ätherischen Öle Thymol, Eukalyptol, Menthol und Methylsalicylat mit Wasser zu einer Lösung zu verbinden.

  • 28.04.11 - 17:00 Uhr

    von: Rifbaerli

    so liebes Expertenteam, wir machen jetzt noch mit unseren Film über euer Produkt weiter den wie euch demnächst senden. Und wünschen euch noch schöne grüße aus Österreich

  • 28.04.11 - 17:02 Uhr

    von: pandaba

    Hallo, ich habe auch schon gehört,dass man Mundspülungen nicht auf Dauer benutzen soll!

  • 28.04.11 - 17:02 Uhr

    von: Ciki

    Liebes Expertenteam, danke für die schnellen Antworten, echt KLASSE!!!!

  • 28.04.11 - 17:02 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Jepanipa,

    wir können nur das empfehlen, worüber uns auch Forschungsdaten zur Verfügung stehen – diese haben wir leider zur Verwendung nach einer Parodontosebehandlung nicht. Wir haben keine Hinweise darüber, dass es schaden könnte, aber können es auch nicht aktiv empfehlen.

  • 28.04.11 - 17:02 Uhr

    von: Rifbaerli

    !!!! Aber auch allen anderen Testern!!!!

  • 28.04.11 - 17:03 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Rifbaerli,

    danke für die rege Teilnahme – Euch noch viel Spaß beim Testen!!

  • 28.04.11 - 17:03 Uhr

    von: woric

    Wie verhält sich Listerine in Verbindung mit anderen Zahnpflegeprodukten die irgendwelche aktive Wirkungen versprechen wie Zahnpasta Sensodyne oder Elmex? Manche Hersteller von diesen teureren Zahnpasta empfehlen nach dem Putzen nicht zu spülen damit die aktiven Substanzen auf den Zähnen bleiben.

  • 28.04.11 - 17:04 Uhr

    von: SchroedingersCat

    Ein Freund von mir verwendet die Elmex Sensitive Mundspülung. Er meint aber dass er nach einpaar Tagen Anwendung Probleme mit der Mundschleimhaut bekommt und diese wund ist weh tut. Kann das eine Überempfindlichkeit gegenüber Fluorid sein? Ich habe schon davon gehört, dass es das gibt, und da Listerine auch Flourid enthält, würde er ja das selbe Problme bekommen.

  • 28.04.11 - 17:06 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo woric,

    wir haben leider keine Studien zur Anwendung in Kombination mit Zahnpasten. Grundsätzlich gilt natürlich, dass eine Mundspülung den ganzen Mundraum erreicht und damit eine sinnvolle Ergänzung zur Zahnpflege ist.

  • 28.04.11 - 17:06 Uhr

    von: Jepanipa

    danke für die ehrliche Antwort! Wir werden sie dann erst nach vollständiger abheilung empfehlen ;-) danke für ein wirklich wirksames Produkt. Auf dieses haben wir schon sooo lange gewartet

  • 28.04.11 - 17:07 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo SchroedingersCat,

    wir empfehlen Deinem Freund, diese Unverträglichkeit bei einem Arzt abklären zu lassen.

  • 28.04.11 - 17:08 Uhr

    von: GraziaS

    :) Liebes Expertenteam :)
    meine beiden Fragen:
    -> Was passiert, wenn man ausversehen einen Schluck von Listerine runterschluckt? Ist das schlimm oder harmlos?
    -> Angenommen, man hat sich entschieden, Listerine nun dauerhaft anzuwenden (die verschiedenen Sorten im Wechsel), neigt man dann irgendwann zur Abhängigkeit oder ist dies ausgeschlossen?
    Vielen, vielen Dank im Vorraus für die Antwort :) :) :)

  • 28.04.11 - 17:08 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Jepanipa,

    schön zu lesen, dass Euch das Produkt sooo gut gefällt :)

  • 28.04.11 - 17:09 Uhr

    von: SchroedingersCat

    Führt Listerine Tierversuche durch?

  • 28.04.11 - 17:09 Uhr

    von: soyamy

    Hallo,eine frage, die meisten meiner Opfertester fragen mich, ob das gesund ist, wenn es am Zahnfleisch brennt,

  • 28.04.11 - 17:11 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo GraziaS,

    normalerweise ist es harmlos, wenn ein geringer Teil LISTERINE versehentlich verschluckt wird. Solltest Du Dich aber unwohl fühlen, suche auf jeden Fall einen Arzt auf.

    Uns sind keine Erkenntnisse über eine Abhängigkeit von LISTERINE bekannt.

  • 28.04.11 - 17:13 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo SchroedingersCat,

    seit über 15 Jahren führt Johnson & Johnson in Europa keine Tierversuche für kosmetische Produkte und nichtmedizinische Pflegeprodukte durch.

  • 28.04.11 - 17:13 Uhr

    von: SchroedingersCat

    Das freut mich. :)

  • 28.04.11 - 17:13 Uhr

    von: pandaba

    hallo,

    meine Frage wer ist noch in der Liste die Listerine nicht benutzen sollen wegen des Alkohols und dem Zuckeraustauschstoff Sacharin (ob der auch geeignet ist für Diabetiker)?

    Wie lange darf man Mundspülungen benutzen immer oder als Kur zur Vorbeugung?

    Ich habe das Gefühl bei Listerine es betäubt die Zähne/Zahnschmerzen! Daher finde ich es gut! Aber ich muss ja trotzdem zum Arzt weil ich Paradontitis habe, meine rechte Wange ist schon seit 2-3 Monaten, wenn nicht länger dicker als die andere, ich habe immer wieder Zahnschmerzen. Aber wenn ich die Listerine benutze geht es besser, ist Schmerz weg bzw. erträglicher. Wenn ich z.B. nach dem Zähnputzen keine Listerine verwende dann tuen mir die Zähne weh! Daher finde ich Listerine echt genail!

    Aber mich würde echt interessieren wie es tatsächlich ist, als glaubensbedingt Alkohol nicht zu benutzen bzw. tabu ist Alkohol zu trinken etc., wird der Glaube die Religion beeinträchtigt, wenn man Listerine benutzt? Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedruckt!:)

    Könnte man den Alkohol nicht weglassen? Und um die ätherischen Öle einen syntetischen Trägerwirkstoff zuführen?

  • 28.04.11 - 17:15 Uhr

    von: woric

    Schade, dass es keine Erkenntnisse über Kombinationen mit anderen Zahnpflegeprodukten die auch irgendwelche Wirkungen versprechen gibt. Finde das aber ein muss, immerhin können sich aktive Substanzen positiv wie negativ beeinflussen. Und was bringt eine teure zahnpasta, wenn deren Substanzen ausser der Putzwirkung durch die Mundspülung gar nicht erst zur Wirkung kommt. Das sollte wirklich noch genauer untersucht werden.

  • 28.04.11 - 17:17 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo soyamy,

    der als intensiv empfundene Geschmack unserer LISTERINE® Mundspüllösungen ist auf die aktiven Inhaltsstoffe Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylate zurückzuführen. Diese ätherische Öle sind pflanzlichen Ursprungs, deren antiseptische, desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften seit je her in der Medizin genutzt werden.

    Sie besitzen aufgrund ihrer lipophilen (fettliebenden) Eigenschaften und der in LISTERINE® Mundspülung verwendeten Konzentration antiseptische, d. h. Bakterien abtötende Eigenschaften. Diese Wirkung setzt sehr rasch ein, so dass eine Anwendung von 30 Sekunden ausreicht, um die Keime in der Mundhöhle zu reduzieren, ohne das natürliche Gleichgewicht der Mundflora zu zerstören.

    Ungesund ist die Verwendung von LISTERINE keinesfalls :)

  • 28.04.11 - 17:18 Uhr

    von: Faina80

    Sowohl mein Mann, als auch ich haben Zahnfleischschmerzen von der Listerine bekommen, die erst wegging, als wir ein paar Tage Pause gemacht haben. Woher kommt das?

  • 28.04.11 - 17:21 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo pandaba,

    eine solche Liste gibt es nicht – zu denen, die LISTERINE nicht verwenden sollten, sind Kinder unter 12 Jahren, darüber hinaus gehört die Behandlung schwerster Erkrankungen (z.B. Alkoholismus) in die Händes eines Arztes.
    Diabetiker gehören nicht in diese Gruppe und können LISTERINE verwenden.
    LISTERINE ist zur dauerhaften Anwendung geeignet.
    Mit LISTERINE wird der Mund nur gespült, es wird nicht getrunken. Ob Du das mit Deinem Glauben vereinbaren kannst, ist Deine persönliche Entscheidung.

  • 28.04.11 - 17:21 Uhr

    von: woric

    Noch mal zur Wirkung. Da dieses Produkt die Reizungen oder gar Schmerzen unterdrückt. Besteht nicht die Gefahr bei einer dauerhaften Anwendung mögliche Symptome gesundheitliche Probleme zu unterdrücken oder gar zu verschleppen und man dann noch größere Probleme hat?

  • 28.04.11 - 17:22 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Faina80,

    bitte wende Dich nochmal direkt an uns unter info@listerine.de – wir würden gerne mehr über Eure Beschwerden erfahren.

  • 28.04.11 - 17:22 Uhr

    von: rollo32

    Es wird empfohlen bis zu 30 s mit LTCS zu spülen. Ich hätte kein Problem die Einwirkzeit um das doppelte oder dreifache zu verlängern, um die Flouride länger an dem Zahnschmelz zu halten. Wäre das aus Eurer Sicht schädlich oder unbedenklich?

  • 28.04.11 - 17:24 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo woric,

    Du solltest grundsätzlich 2x im Jahr den Zahnarzt aufsuchen, damit keine gesundheitlichen Probleme unterdrückt oder verschleppt werden – unabhängig von der Verwendung von LISTERINE.

    LISTERINE dient nur zur Ergänzung der Mundhygiene.

  • 28.04.11 - 17:24 Uhr

    von: SchroedingersCat

    Ich spüle immer länger, ich hab nämlich gar keine Uhr mit Sekundenzeiger, daher warte ich bis eine Minute um ist.

  • 28.04.11 - 17:24 Uhr

    von: pandaba

    hallo,

    wie lange hält die Wirkung der Listerine im Mund, d. h. nach dem Zähne putzen und Mund spülen mit der Mundspülung Listerine z. B. morgens wieviel Stunden und abends wieviel Stunden (bis morgens)? Und wie lange hält der Schutz einer Zahnpasta nach dem Zähneputzen die Zähne genauso auch die Mundspülung, also ca. wieviel Stunden Schutz bieten Zahnpasta und Mundspülung/ und nur Zahnpasta alleine? (Schutz vor Karies ect.)

  • 28.04.11 - 17:25 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo rollo32,

    das optimale Ergebnis ist nach 30 Sekunden erzielt. Schädlich wird es nach einer längeren Verwendung aber nicht. ;-)

  • 28.04.11 - 17:25 Uhr

    von: JuleK85

    Ich habe fleißig jeden Tag morgens und abends gespült. Leider habe ich noch garkeine Verbesserung feststellen können. Ganz im Gegenteil, vorher haben meine Zähne bei Eis reagiert, jetzt habe ich sogar schon Schmerzen beim Joghurt essen. Wieso werden meine Zähne empfindlicher?

  • 28.04.11 - 17:26 Uhr

    von: michstamm

    Hallo ,
    Mir bereitet der starke Geschmacks Anfangs Probleme,ist das normal und gewolltt und welchen Vorteil bietet das?

  • 28.04.11 - 17:26 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo pandaba,

    das Anhalten der Wirkung ist von verschiedenen Faktoren abhängig – dazu können wir leider keine konkrete Aussage treffen.

  • 28.04.11 - 17:27 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo JuleK85,

    bitte wende Dich mit Deinem Anliegen auch einmal direkt an info@listerine.de.

  • 28.04.11 - 17:28 Uhr

    von: d.butuci@kabsi.at

    Schönen Nachmittag,

    Gleich mal um Verzeihung sofern meine Fragen bereits anderwertig gestellt wurden – ich bin gerade so faul um nicht alles gelesen zu haben :-)
    - Was mich interessiert ist wann kommt Listerine Sensitive in Österreich auf den Markt wurde ich schon sehr oft gefragt da andere Listerine Sorten gerade in der Werbung sind ( Total Care) ?
    - Bei regelmäßigen Gebrauch kann es zu Zahnverfärbungen kommen?
    - Wie lange kann man in etwa rechnen das bei regelmäßiger Anwendung die effektive Wirkung eintritt bzw. wenn man pausiert dies nachhaltig anhält oder ganz abheilt?

    zu Faina08 : ich habe testweise ein paar Tage pausiert und habe meine Empfindlichkeit wieder zurückgewonnen gehabt sozusagen :-) Das jemand auf Grund Listerine Schmerzen bekommt hat keiner meiner Probanden mir mitgeteilt. Vielleicht kann es ein parallellaufendes Zahnproblem sein?
    Liebe Grüße

  • 28.04.11 - 17:28 Uhr

    von: andilein_1970

    Eine kleine Kritik zum Kindersicheren verschluß hätte ich. bei mir und meiner Freundin ist es passiert, dass die Laschen der Kindersicherung abgebrochen sind. das ist passiert durch 3-4maliges versuchtes öffnen der Flasche ohne auf die Kindersicherung zu achten. es Gibt doch auch andere versionen von Kindersicheren Flaschenverschlüssen!?

    Ansonsten hinterlässt das Spülen bei mir einen leicht “klebrigen” nachgeschmack. Die Schmerzlindernde Wirkung bei süssen oder kalt/heissen sachen ist aber nach ner Woche deutlich Spürbar….gut so :D

    lg Andi

  • 28.04.11 - 17:28 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo michstamm,
    @ all,

    der als intensiv empfundene Geschmack unserer LISTERINE® Mundspüllösungen ist auf die aktiven Inhaltsstoffe Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylate zurückzuführen.
    Diese ätherische Öle sind pflanzlichen Ursprungs, deren antiseptische, desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften seit je her in der Medizin genutzt werden.

  • 28.04.11 - 17:28 Uhr

    von: Khadija09

    Hallo!

    Ich werde oft gefragt, warum Listerine so scharf sein muß? Viele verbinden mit der Schärfe auch wirksamkeit. Und manche denken dann, das ist eine Marketingstratgie, um mehr Käufer zu bekommen. Ich sag, dass es an den ätherischen Kräutern liegt. Aber werde dann gefragt, warum andere Mundspülungen dann nicht auch so scharf sind. Was sagt Euer Team dazu?

  • 28.04.11 - 17:30 Uhr

    von: michstamm

    Allso ich finde es echt sehr scharf,so das ich und meine Familien Mitglieder Probleme haben überhaupt 30 sec . durch zu halten.Muß das denn so scharf sein?

  • 28.04.11 - 17:32 Uhr

    von: segel560

    Hallo, meine Tester kritisieren häufig ein Brennen im Mundbereich, speziell der Zunge und an der Lippe. Kann man es etwas milder gestalten oder würde dann die Wirkung verschlechtert, dass fragen sie mich dazu immer.
    Viele Gruesse

  • 28.04.11 - 17:32 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo d.butuci@kabsi.at,

    LISTERINE Total Care Sensitive ist bereits auch in Östereich erhältlich.

    Langzeitstudien zeigen, dass es durch die Verwendung von LISTERINE nicht zu Zahnverfärbungen kommt.

    Zur Wirkung: den frischen Atem merkst Du sofort, die Abnahme der Schmerzempfindlichkeit ist individuell sehr unterschiedlich. Auch die anderen Teilnehmer haben schon unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

  • 28.04.11 - 17:32 Uhr

    von: andilein_1970

    @ milchstamm: Total Care find ich nicht so scharf wie die anderen Mundspülungen von Listerine ;)

    btw. Rechtschreibfehler sind durchaus gewollt und dienen zur allgemeinen Belustigung :P

  • 28.04.11 - 17:33 Uhr

    von: segel560

    Die Männer mögen den Geschmack nicht besonders, welche Sorten kann man den für Mundwasser verwenden neben der Pfefferminze z.B. ?

  • 28.04.11 - 17:34 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo andilein_1970,

    zum Öffnen wird die Verschlusskappe gleichzeitig an den glatten Flächen zusammengedrückt und der Deckel in Pfeilrichtung gedreht. Die beidseitig abstehenden Zäpfchen an der Kappe bitte nicht abtrennen oder beschädigen.

    Zum Schließen bitte die Verschlusskappe bis zum Einrasten in die entgegengesetzte Richtung drehen.

    Vielleicht klappt es unter Beachtung unseres Tipps jetzt ein bisschen besser :) Wir geben Deinen Hinweis dazu aber natürlich gerne weiter.

  • 28.04.11 - 17:36 Uhr

    von: woric

    Finde auch, dass Total nicht so extrem scharf ist, da gibt es anderes von Listerine.

  • 28.04.11 - 17:36 Uhr

    von: segel560

    Bei den Frauen kommt eigenartigerweise die Verpackung nicht so gut an und der Nachgeschmack. Allerdings habe ich bereits schon von Kollegen die Rückmeldung, dass die Wirkung bei Ihnen eingetreten sei und sie problemlos heisse und kalte Getränke und Speisen essen können. Das wäre sonst nicht der Fall ohne Reaktion ihrer Zähne.

  • 28.04.11 - 17:37 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo segel560,

    gerne stellen wir Dir unser Sortiment einmal vor:

    LISTERINE® Mundspülung gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Wirkformen:

    [Unser Basissortiment]
    • LISTERINE® Coolmint – “minzstark“ im Geschmack
    • LISTERINE® Cool Citrus – die fruchtig intensive Variante
    • LISTERINE® Zahn- und Zahnfleischschutz „Freshmint“ mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies
    • LISTERINE® Zahnsteinschutz mit zusätzlichem Zinkchlorid zum Schutz vor Zahnsteinneubildung

    [Unser Premiumsortiment]
    • LISTERINE® Total Care mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Zinkchlorid zum Schutz vor Zahnsteinneubildung
    • LISTERINE® Total Care Sensitive mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Kaliumnitrat zur Reduktion der Schmerzempfindlichkeit der Zähne

  • 28.04.11 - 17:38 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo segel560,

    danke für Dein Feedback und die positive Rückmeldung!!

  • 28.04.11 - 17:38 Uhr

    von: sonjakatharina

    In LISTERINE® Mundspüllösungen sind die Inhaltsstoffe Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylate enthalten. Diese ätherische Öle sind pflanzlichen Ursprungs, sie wirken nachgewiesen antiseptisch, desinfizierend und entzündungshemmend, aber haben auch Nebenwirkungen. Personen, bei denen bereits Verkrampfungen der Atemmuskulatur mit Atemnot aufgetreten sind, sollten keine Mundspüllösungen mit der Kombination benutzen.
    Bei schwerem Bluthochdruck, ausgeprägter Herzmuskelschwäche, Asthma, akuter Lungenentzündung und Keuchhusten dürfen die Wirkstoffe nicht zum Einsatz kommen.
    Mir fehlt auf der Flaschen ein Warnhinweis !!!!!!!!!

  • 28.04.11 - 17:39 Uhr

    von: andilein_1970

    Die Zäpchen sind auch unbeabsichtigt abgebrochen. Dies fiel mir nur auf weil es bei anderen Kinderverschlüssen bei mir/uns noch nicht vorgekommen war. trotzdem …Daumen hoch zu eurem Produkt….. schleim ;)

  • 28.04.11 - 17:41 Uhr

    von: Klatt

    hallo, ich wollte gerne mal wissen ob es schädlich ist wenn man beim spülen mundwasser runterschluckt?
    auch werde ich von einigen testpersonen gefragt, ob es noch andere geschmackrichtungen gibt,denn sie ist sehr scharf ,ihr könnt mir bestimmt schnell eine antwort geben, ansonsten sind alle sehr zufrieden und verspühren auch schon eine verbesserung im mundbereich.
    vielen dank für eure bemühungen

  • 28.04.11 - 17:41 Uhr

    von: Sonnenschein100

    Ein tolles Produkt zur Zahnpflegeergänung. Da es Listerine in verschiedenen Geschmackrichtungen gibt, meine Frage, wird es von der Total Care Sensitive weitere Geschmacksrichtungen geben?

  • 28.04.11 - 17:42 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo sonjakatharina,

    wir empfehlen, bei schwerwiegender Erkrankung IMMER einen Arzt zu befragen, bevor LISTERINE verwendet wird.

  • 28.04.11 - 17:42 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo andilein_1970,

    danke Dir für Dein Lob!! :)

  • 28.04.11 - 17:43 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Klatt,

    scoll mal ein bisschen nach oben, Deine beiden Anfragen haben wir gerade eben schon beantwortet :)

  • 28.04.11 - 17:43 Uhr

    von: pandaba

    vielen Dank für die schnelle Antwort! :)

  • 28.04.11 - 17:44 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Sonnenschein100,

    eine weitere Geschmacksrichtung zu LISTERINE Total Care Sensitive haben wir momentan nicht geplant. :(

  • 28.04.11 - 17:44 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo pandaba,

    gern geschehen :)

  • 28.04.11 - 17:46 Uhr

    von: Leilani1

    Hallo, eine Kollegin fragte, ob die Mundspülung auch sinnvoll zum Einlegen für eine Prothese wäre.

  • 28.04.11 - 17:47 Uhr

    von: Arylane

    Ich möchte mich auch kurz für die tolle Betreuung hier bedanken und die tollen Infos. Manches wusste man schon, anderes war neu :)
    Schade nur, dass nach wie vor keine 1,5l Total Care geplant is. Müssen wir weiter die 500ml Flaschen kaufen und dann in die Pumpflasche der “Coolmint” füllen-die Pumpflasche finden wir einfach super praktisch ;)

  • 28.04.11 - 17:48 Uhr

    von: BirgitKing

    an die pure dosis komme ich gar nicht heran, nehme also nur verdünnt – etwa 1:3 inzwischen habe ich schon 3 aften an der innenseite der unterlippe gehabt (immer etwa gleiche stelle), davor jahre lang sowas gar nicht. auch waren meine mundwinkel einmal leicht entzündet. ansonsten aber finde ich die verdünnte form hilfreich für mein zahnfleisch. trotzdem verunsichert mich das natürlich.

  • 28.04.11 - 17:48 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Leilani1,

    nein, das können wir nicht empfehlen – auch dazu liegen uns keine Daten vor.

    Fragt doch einmal den Hersteller der Prothese.

  • 28.04.11 - 17:49 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo BirgitKing,

    bitte wende Dich wegen Deiner Schilderung auch einmal direkt an uns unter info@listerine.de!

  • 28.04.11 - 17:50 Uhr

    von: Leilani1

    Danke!

  • 28.04.11 - 17:51 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    @ all – wir sind nur noch ein paar Minuten online! Habt Ihr noch Fragen an uns?

  • 28.04.11 - 17:52 Uhr

    von: Sonnenschein100

    Vielen Dank für die tolle Idee, von 16.00 bis 18.00 Uhr Fragen direkt beantwortet zu bekommen.

  • 28.04.11 - 17:53 Uhr

    von: Contadora

    Vielen Dank für die vielen Antworten. Das ist ein toller Test, sehr interessant. Also dann, einen schönen Abend an Alle !!!

  • 28.04.11 - 17:54 Uhr

    von: Sommerkrone

    Hallo,
    unsere Tochter verträgt die Listerine T. S.- Mundspüllösung z.Zt. nicht, bekam Bläschen in der Mundschleimhaut, auch nachdem sie sie diese verdünnte.Hat jetzt erst damit ausgesetzt.
    Wie ist das bei einer Rosacea, einer Hauterkrankung, da soll man Scharfes meiden.Ist das auch bei der Mundspüllösung so?
    Ich gehe mal davon aus, dass die Listerine T.S.-Mundspüllösung nicht über die Mundschleimhaut resrobiert wird, werde aber vorsichtshalber meinen HA danach fragen.

  • 28.04.11 - 17:55 Uhr

    von: agi_75

    Listerine hat mir auch geholfen und die Zahn empfindlichkeit ist verschwunden:-) Ist eigentlich geplant Listerine ohne Alkohol zu herstellen?

  • 28.04.11 - 17:55 Uhr

    von: lagrein

    Noch eine letzte frage, gibt es oder ist es geplant eine Mundspülung für Kinder mit Zahnspange so im grundschulalter rauszubringen. Von anderen herstellern gibt es da ja schon, fände es von Listerine auch toll!

  • 28.04.11 - 17:56 Uhr

    von: sonjakatharina

    Wo soll das stehen??? auf den Probeflaschen steht dieser Hinweis NICHT !!
    zu finden ist nur der Hinweis:
    “Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren”
    “Bei zusätzlicher Aufnahme von Flourid den Zahnarzt befragen”

    Ich finde LISTERINE toll und bin begeistert über die Mundspüllöung. Meine Kritik sollte lediglich ein Hinweis sein. Man sollte immer auf Risiken hinweisen, bevor jemand gesundheitliche Probleme durch die Mundspüllöung bekommt und die Firma verklagt.

  • 28.04.11 - 17:56 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Sommerkrone,

    ja, bitte wendet Euch an einen Arzt!

    Eine Bitte: Wende Dich doch wegen der beschriebenen Bläschen einmal direkt an uns unter: info@listerine.de

  • 28.04.11 - 17:57 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo agi_75,
    hallo lagrein,

    Eure Fragen haben wir bereits im Verlauf des Chats beantwortet – schaut Euch unsere bisherigen Antworten doch nochmal an! ;)

  • 28.04.11 - 17:58 Uhr

    von: Pupper

    Hallo,habe greade von einem Mitetster die Listerinespülung wieder bekommen, da seine Zähne darauf stumpf reagieren und dannach mehrmals seine Zähne putzen mußte. Kann das sein?

  • 28.04.11 - 17:59 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Hallo Pupper,

    eine solche Reaktion ist uns nicht bekannt – aber bitte wende Dich auch einmal direkt an uns unter: info@listerine.de!

  • 28.04.11 - 18:00 Uhr

    von: Expertenteam_LTCS

    Leider sind die zwei Stunden schon wieder vorbei! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

    Sollten Euch noch weitere Fragen einfallen, könnt Ihr Euch gerne direkt bei uns melden: info@listerine.de oder schaut Euch mal auf unserer Homepage um: http://www.listerine.de. Hier werden bestimmt auch schon viele Eurer Fragen beantwortet.

    Euch weiterhin viel Spaß beim Spülen und mit unserem gemeinsamen Projekt!

    Viele Grüße und einen schönen Abend,
    Sandra, Marion, Linda und Thomas

  • 28.04.11 - 18:01 Uhr

    von: Marini03

    Euch auch noch einen schönen Abend!

  • 28.04.11 - 18:01 Uhr

    von: knisperknusper

    @Expertenteam_LTCS: Vielen Dank für Euer fleißiges Beantworten und “in die Tasten hauen”! :)

  • 28.04.11 - 18:03 Uhr

    von: aeb2108

    hallo, meine mittester finden listerine ganz gut nur es schmeckt sehr streng, könnte etwas milder sein.
    meinem zahnfleisch hat und tut es immer noch gut, hab weniger probleme.
    ich werde es weiter benutzen.;-))

  • 28.04.11 - 18:04 Uhr

    von: GraziaS

    Danke auch :) Habe (fast) alle Fragen und Antworten interessiert durchgelesen :) :)

  • 28.04.11 - 18:07 Uhr

    von: knisperknusper

    @all: Vielen Dank für Eure Teilnahme!

  • 28.04.11 - 18:10 Uhr

    von: Pupper

    O.K habe die Frage gleich an Listerine weitergeleitet, Danke und schönen Abend

  • 28.04.11 - 18:17 Uhr

    von: hanshase

    Konnte leider nicht dabei sein, hatte noch einen Kundentermin ;-(

  • 28.04.11 - 18:26 Uhr

    von: chelly1chelly

    Hallo,
    so ein Mist, ich bin gerade von der Arbeit heimgekommen, hätte gerne hier mal mein Urteil und Kommentare meiner Mittestester abegegeben.

  • 28.04.11 - 18:32 Uhr

    von: Lyrus

    Bin leider auch erst von der arbeit wieder da. Schade auch…

  • 28.04.11 - 18:54 Uhr

    von: Cleopatra701

    Schade ,hab heute auch länger arbeiten müssen und kann nicht dabei sein..na ein anderes mal vielleicht…

  • 28.04.11 - 19:12 Uhr

    von: finya

    ging mir leider auch so…..kann jetzt erst online gehen…chat wäre toll gewesen…einige Antworten habe ich gefunden. mal sehen ob ich die eine oder andere noch los werde.

  • 28.04.11 - 19:30 Uhr

    von: seausa

    Ja, ich wär auch gern dabeigewesen, aber gerade donnerstags muss ich bis 18.00 Uhr arbeiten.
    Ich les mir jetzt auch mal alles durch und bin dann sicher schlauer.
    Das nächste mal wäre so ein Life-Chat abends doch besser.
    LG

  • 28.04.11 - 19:31 Uhr

    von: dandytester

    Ich bin leider auch jetzt erst dazu gekommen, hatte leider noch andere Termine! Werde aber jetzt noch fleissig alles durchlesen, vielleicht beantwortet sich ja auch so noch so manches! Hätte gerne am Live Chat teilgenommen!

  • 28.04.11 - 19:41 Uhr

    von: dolcetti

    Ich hab den live chat leider verpasst, bin erst jetzt von der arbeit nach hause gekommen. eine bekannte hat mich letztens gefragt ob sie listerine ohne bedenken in der schwangerschaft anwenden kann!? könnt ihr mir weiterhelfen?

  • 28.04.11 - 19:44 Uhr

    von: tommylinchen

    Jetzt läuft mal so eine klasse Sache und ichbin erst jetzt zu Hause. Hätte gerne dran teilgenommen. Werde jetzt aber alles durchlesen und meine Fragen werden sich sicherlich von selbst beantworten. Trotzdem:vielleicht klappt es beim nächsten Mal.

  • 28.04.11 - 19:46 Uhr

    von: fraeglepizza

    Schade die Chat Zeit war für mich nicht machbar, mußte arbeiten…..Meinen Mittestern außer meinem Mann ist Listerine im Geschmack zu süß. Listerine ansich ist schon toll die Wirkung ist echt grandios kompliment an die Forschung, aber ich frage mich wenn soviel gemacht wird um die Zähne zu schützen warum gibt es dann noch nichts was den Karies richtig bekämpft und tötet damit dieser verschwindet?

  • 28.04.11 - 20:07 Uhr

    von: kira111073

    Hallo, leider hab auch ich jetzt erst zeit mal reinzuschauen …. schaade aber es sind trotzdem einige anregende kommentare dabei und auch tolle erklärende kommentare der experten! Toll dass es so etwas gibt … auch ich finde listerine top – am anfang ists schon hart aber nach kurzer zeit schafft man dann doch die vorgaben :-) — ich bin auch dafür dass man schon ab dem kindesalter möglichkeiten gegen karies erschaffen sollte bzw. die forschung in diese richtung gehen sollte sodass der schutz wirklich schon ab den ersten zähnchen gegeben ist und dass man effektiv gegen karies vorgehen kann !!!!! damit all die probleme erst gar nicht auftreten….

  • 28.04.11 - 20:40 Uhr

    von: patricia30

    Hallo zusammen,
    bin auch erst von der Arbeit gekommen (vor 1 Stunde) habe aber alle kommentare durchgelesen, sind zum teil sehr interresant und meine offenen Fragen konnten auch beantwortet werden.

    Danke

  • 28.04.11 - 20:46 Uhr

    von: Dattel

    Leider konte ich nicht teilnehmen, war mit den Kleinen unterwegs….

    Aber ich habe mir alles durchgelesen!

  • 28.04.11 - 20:47 Uhr

    von: anpenita

    Auch wenn ich nicht mitchatten konnte, ist es interessant die vielen Fragen und Antworten zu lesen!

  • 28.04.11 - 20:48 Uhr

    von: rebee

    bin leider erst vor kurzem heimgekommen.
    Aber ich habe mir alles durchgelesen und bin überrascht über das große Echo. Meine Fragen sind alle beantwortet. Macht weiter so.

  • 28.04.11 - 20:49 Uhr

    von: billllo

    Guten Abend,
    bedauerlicherweise konnte ich nicht mit machen, die Kommentare sind sicherlich interessant, doch ich hätte mir gewünscht dabei gewesen zu sein.
    Mein Pech.

  • 28.04.11 - 22:45 Uhr

    von: dirgiskub

    Hallo ihr Lieben,
    bin leider erst vor einer halben Stunde von der Arbeit gekommen und konnte daher nicht mitchatten. Werde mir aber alles noch durchlesen, aber erst morgen. Bin echt zu müde. LG

  • 28.04.11 - 23:03 Uhr

    von: sneewittchen

    Ich hätte gedacht, dass der Zeitpunkt zum Chat nicht ganz so günstig für die meisten uns wäre – allerdings wurden doch eine Menge Fragen gestellt. Das dauert schon, bis man alles durchgelesen hat. Aber schon interessant: an den Alkoholgehalt hatte ich persönlich gar nicht gedacht. Den süßlichen Nachgeschmack haben auch einige meiner Tester nicht ganz so toll gefunden. Ich persönlich finde den Nachgeschmack immer noch etwas scharf und muss morgens immer etwas warten, bevor ich mir die Augen schminke. Aber ich denke, dass ja jeder anders empfindet.

  • 28.04.11 - 23:27 Uhr

    von: Mistiquo

    Hallo
    Oh schade habe es leider nicht zum Chat geschafft da ich in der Arbeit war :-( Werde mir aber alles durchlesen. Hoffe ihr hattet spaß :-)
    LG

  • 29.04.11 - 01:31 Uhr

    von: Lawlaw

    Auch ich war leider unterwegs. Meine Fragen wurden jedoch schon in den FAQ beantwortet. :)

  • 29.04.11 - 07:07 Uhr

    von: Susiesit

    O axhade.. jetzt hab ich es doch verpassst

  • 29.04.11 - 08:42 Uhr

    von: sem_wangge

    Hi Leutz,
    wäre auch gerne dabei gewesen….

  • 29.04.11 - 09:34 Uhr

    von: vilanasun

    Wow! Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Ich habe mir alles durchgelesen und bin ganz begeistert von den vielen Fragen! Der Chat ist echt eine tolle Idee gewesen. Toll, dass ihr euch die Zeit genommen habt.

  • 29.04.11 - 10:22 Uhr

    von: lulastar

    Habe es leider nicht geschafft, die Antworten waren aber trotzdem toll
    Vielen Dank!

  • 29.04.11 - 11:10 Uhr

    von: mike63674

    Hab es zum Chat wegen meiner Arbeit leider nicht geschafft. Die Antworten waren aber sehr interessant und auch wissenswert zur weiteren Vermittlung an meine Testpersonen

  • 29.04.11 - 14:24 Uhr

    von: edel1811

    von einem Tester hebe ich erfahren, dass sein Zahnarzt empfohlen hätte, Listerine auf keinem Fall mehr als 2 mal die Woche zu benutzen, da man sonst das eigene Immunsystem gegen Bakterien zerstören würde.
    Ist das richtig?

  • 29.04.11 - 15:26 Uhr

    von: MiriG

    Hallo!
    Ich habe jetzt schon von mehreren Testern gehört, dass der süße Nachgeschmack sehr stört. Zwei Tester meinten sogar sie hätten Durchfall davon bekommen. Kann das sein?

  • 29.04.11 - 17:00 Uhr

    von: Z494P

    Habe von einer Kollegin eine Probe zum Mittesten bekommen. Es wirkt ganz einwandfrei, die Zähne sind superglatt und Zahnstein vermindert sich sowie die Zähne sind sauberer und frischer . Genau wie der Atem. Habe erst gedacht es wäre wohl ziemlich scharf, aber nur ganz kurz etwas schärfer als gewüöhnlich. Kaufe es nun regelmäßig. Tolle Sache.

  • 29.04.11 - 18:12 Uhr

    von: wasswer

    Hallo!
    Die Fragen und Antworten waren spannend zu lesen. Bin leider erst später nach hause gekommen.

    Nochmal danke, das ich Beim Listerine-Projekt dabei sein konnte/kann.

    LG

  • 29.04.11 - 19:13 Uhr

    von: silvia1972

    Ich habs leider verpasst :-(

  • 30.04.11 - 14:20 Uhr

    von: crash_babe

    Am Anfang ist es recht scharf, aber mit den vorgeschlagenen Sekunden und dann die Steigerung bekommt man es nach und nach hin die Sekunden und damit empfohlene Dauer zu erreichen. Der Drehverschluss ist in der Tat schon sehr unhandlich und ist bei einigen schon kaputt gegangen, so dass er nun nicht mehr richtig schließt. Den Wunsch nach einer Zahncreme ist auch laut geworden , ergänzend zum Kaugummi ;o)
    Die Wirksamkeit kommt sehr gut an. Es sind schon nach einigen Anwendungen die Unempfindlichkeit erzielt worden ;o)

  • 02.05.11 - 08:38 Uhr

    von: knisperknusper

    @evelyn0311: Dazu solltest Du Dich mit Deinem Hömöopathen abstimmen. ;)

  • 02.05.11 - 08:41 Uhr

    von: knisperknusper

    @dolcetti: Ja, kann man – steht auch in den FAQs.

  • 02.05.11 - 08:46 Uhr

    von: knisperknusper

    @Marini03: Die in LISTERINE enthaltenen Wirkstoffe entfalten ihre volle Wirkung beim Spülen mit 20ml unverdünntem LISTERINE für 30 Sekunden. LISTERINE sollte maximal während der Eingewöhnungsphase verdünnt werden.

  • 02.05.11 - 10:38 Uhr

    von: aponi

    kann es sein, das man von der mundspülung blasen im mundraum bekommt? (vergleichbar mit einer entzündeten fieberblase – nur innen)

  • 03.05.11 - 15:16 Uhr

    von: knisperknusper

    @fraeglepizza: Da frage ich mal! :)

  • 03.05.11 - 16:00 Uhr

    von: ElkePro

    @aponi, komisch ich hab auch sowas wie ne fieberblase im Mund bekommen, hab aber gedacht ich hätte mich irgendwie versehendlich selbst gebissen oder so. Aber jetzt wo du das erwähnst… ich hätte es erst nicht mit Listeriene in Verbindung gebracht… kann das ein Zufall sein?

  • 05.05.11 - 09:24 Uhr

    von: Valentine1079

    hallo,
    nun verwende ich Listerine seit einigen Wochen und muss gestehen, dass meine Zähne weniger schmerzempfindlicher geworden sind. Nur der Geschmack von Listerine ist gewöhnungsbedürftig, ich verdünne es schon mit Wasser, ist einfach viel zu süß, LG Valentina