Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit LISTERINE Total Care Sensitive.

LISTERINE Projektinformationen

20.04.11 - 07:32 Uhr

von: knisperknusper

Warum Berichte so wichtig sind.

Heute gibt es eine kurze Erklärung, wozu die Gesprächsberichte im Rahmen unseres Projekts gut und warum sie so wichtig sind.

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen: Das LISTERINE Team möchte gemeinsam mit uns erleben, wie die Mundspülung bei uns allen ankommt und hat dafür 7.500 Startpakete zur Verfügung gestellt. Zusätzlich beant­wortet Thomas als Ansprechpartner unsere Fragen und ist ebenfalls trnd-Partner geworden. Im Gegenzug erhofft sich LISTERINE möglichst viel Feedback zur Mundspülung.

Das geht nur über die Gesprächsberichte: Schließlich wollen wir LISTERINE am Ende des Projekts auch berichten können, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projekts rund um die Mundspülung geführt haben und wie wiederum die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren.

listerine_warum-berichte-wichtig-sind

Die Gesprächsberichte können ganz unterschiedlich ausfallen:

  • Mal kurz und knapp – z.B. nur ein Hinweis auf ein Gespräch (oder einen Blogpost, Foren­eintrag, o.ä.).
  • Mal ganz lang und ausführlich – mit detailliertem Feedback, Lob, Kritik, individuellen Testergebnissen, Fotos oder Videos von uns und unseren Mittestern.

Dabei gilt: offen, ehrlich und konstruktiv sein – genau so, wie wir es bei trnd pflegen. Natürlich erhälst Du auf jeden Gesprächsbericht eine individuelle Antwort und Wombats.

@all: Damit können wir LISTERINE hoffentlich überzeugen, gemeinsam noch viele weitere spannende Projekte durchzuführen!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 20.04.11 - 08:24 Uhr

    von: tajana

    Meine Freundin hat ziemliche Probleme mit ihren Zähnen (heiß/kalt) und ich hab ihr gleich Listerine zum Probieren gegeben. Aufgrund des intensiven Geschmackes wollte sie gleich wieder aufgeben, ich hab sie aber zum weiter machen überredet. Inzwischen hat sie sich daran gewöhnt und sie hat mir versichert, dass bereits eine Besserung spürbar ist.

  • 20.04.11 - 08:37 Uhr

    von: knisperknusper

    @tajana: Prima, dran bleiben ist die Devise! ;)

  • 20.04.11 - 08:41 Uhr

    von: abartmaus

    Hallo ich ahbe bereits alle Flaschen der Listerinie weitergegeben.
    Nun nach einigen Tagen der Anwendung möchte ich hier einige Kommentare dieser Leute schreiben.
    Für eine Dame war die Spülung zu scharf, sie konnt sie nicht mehr anwenden.
    Der Großteil war sehr zufrieden damit und beklagte sich nach einem kaltem Eis nicht mehr über Empfindlichkeit.
    Der langanhaltende Geruch ist für alle eine positive Überaschung.
    Ich persönlich finde, dass es sehr scharf ist aber dennoch sehr lange anhält und auch wirklich hilft nicht mehr Empfindlich z u sein. Hervoragendes Produkt ;-)

  • 20.04.11 - 08:41 Uhr

    von: Moeppler

    Die “Testpersonen”, die von mir eine Listerine-Probe erhalten haben, sind alle – ohne Ausnahme – begeistert. Viele heben besonders hervor, dass sie Listerine Sensitive Total Care dem Geschmack FreshMint vorziehen, da dieses nicht so “scharf” ist und nebenbei auch Probleme mit schmerzempfindlichen Zähnen veringert bzw. beseitigt.

  • 20.04.11 - 08:46 Uhr

    von: voit5845

    Meine Bekannten und Freunde und Verwandte sind sehr angetan.
    Ich finde die Schärfe auch nicht als unangenehm.
    Allerdings meine ich, wenn das Scharfe verklingt, ist mir der Geschmack etwas zu süsslich.
    Kann sein, dass ich mir dies einbilde?
    Davon abgesehen, ist Listerine einfach nur: EMPFEHLENSWERT!!!

  • 20.04.11 - 08:50 Uhr

    von: daphea

    bis jetzt waren wirklich alle zufrieden mit ihrer listerine-probe. vorallem der langanhaltende frische atem hat viele überzeugt.

    einige haben es erst verdünnt eingenommen, ein zwei ganz “harte” ;-) haben es von anfang an ganz normal benutzt. scharf ist es in jedem fall aber man gewöhnt sich recht schnell dran wie ich finde.

    was die verbesserung der schmerzempfindlichkeit angeht wurde mir gesagt, es wirkt, das eis schemckt jetzt viel besser!!
    da das wetter ja jetzt auch mitwacht kam der Listerinetest genau zur richtigen zeit :-)

  • 20.04.11 - 08:53 Uhr

    von: matzebalboa

    Ich habe sehr empfindliche Zähne und verspüre bei heiß/kalt Geschichten schon öfters ein sehr schmerzhaftes Ziehen.
    Durch Listerine Sensitiv habe ich eine deutliche Abschwächung dieses Schmerzempfindens kennengelernt.

  • 20.04.11 - 09:15 Uhr

    von: Ritulik

    Meine Tante hat ziemliche Probleme mit ihren Zähnen (heiß/kalt) und ich hab ihr gleich Listerine zum Probieren gegeben. Aufgrund des intensiven Geschmackes wollte sie gleich wieder aufgeben, ich hab sie aber zum weiter machen überredet. Inzwischen hat sie sich daran gewöhnt und sie hat mir versichert, dass bereits eine Besserung spürbar ist.

  • 20.04.11 - 09:30 Uhr

    von: Asya1984

    also ich habe auch empfindliche zähne…am anfang war Listerine sehr scharf für mich(ich mag nix scharfes) aber als ich trotzdem weiter benutz habe habe ich gemerkt….wowww es wirkt ja tatsächlich!!! Sehr empfehlenswert!!

  • 20.04.11 - 09:38 Uhr

    von: emsipil

    Im Großen und Ganzen ist das Produkt super angekommen, die Schärfe ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, aber umso länger man es nimmt umso besser wird es. Sehr empfehlenswert.

  • 20.04.11 - 09:42 Uhr

    von: carmen48

    das produkt kam super an
    in der tat ist das produkt aber sehr scharf was nicht jedermanns sache ist
    aber super ist auch das man sich hinterher nicht nur wie beim duschen am körper frisch fühlt sondern auch im mund die absolute frische verspürt
    das werde ich mir auch in zukunft Kaufen
    lg carmen

  • 20.04.11 - 09:43 Uhr

    von: locke03

    Habe gestern die letzten Flaschen Listerine weitergegeben und auch die ersten Feedbacks erhalten.
    Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.
    Wärend 5 Personen den Geschmack als angenehm empfanden konnten 3 Tester sich damit nicht anfreunden und werde Listerine nicht weiter verwenden.
    4 Personen fanden Listerine zu scharf.
    5 Tester spürrten eine deutliche Besserung bei der Schmerzempfindlichkeit ihrer Zähne.
    Ich persönlich habe keine heiß/kalt Probleme, finde Listerine aber trotzdem sehr angenehm.
    Euer Listerine Test führte in meinem Eltern-Kind- Zentrum zu einem angeregten Gespräch zum Thema Zahnflege, was ja wiederum positiv zu bewerten ist.

  • 20.04.11 - 09:57 Uhr

    von: eisengel1971

    Hallo zusammen

    habe gestern die letzten flaschen listerine weitergegeben und die ersten meinungen bekommen.der geschmack wurde unterschiedlich bewertet
    wärend 7personen den geschmack als gut befanden.waren es 6 die es zu scharf fanden sie werde listerine nicht weiter verwenden.
    5 tester spürten eine deutliche verbesserung bei der schmerzempfindlichkeit ihrer zähne.
    mein mann ist auch begeistert ,auch wenn er es auch bei den ersten beiden mal sehr scharf fand. ich habe es nun auch endlich geschafft listerin zu testen und ich fande es auch recht scharf am anfang.aber man gewöhnt sich dran.und es hilft und das ist das wichtigste.wir werden es auf jedenfall weiter benutzen..

  • 20.04.11 - 10:01 Uhr

    von: hansi67

    Hallo,

    in der Tat ist das Produkt etwas “scharf”.. find es persönlich aber net ganz so scharf wie die anderen Listerine Sorten.
    Ich gebe meinen Probanten immer den Tipp, denen es zu scharf ist:
    Zu Anfang sollen sie die Spülung ruhig etwas mit Wasser verdünnen, bis sie an die “Schärfe” gewöhnt sind.. das klappt dann immer sehr gut! :) )

  • 20.04.11 - 10:11 Uhr

    von: kenzo1881

    Es ist wirklich ein gutes Produkt :-) Selbst mir hilft es. Habe schon Verschiedenes Probiert, selbst sehr teures aus der Apotheke. Bin Zufrieden und werde es weiter nutzen, Den Leuten den ich es gegeben habe, finden den Geschmack ziemlich zum Teil zu Kräftig( Scharf). Aber ich meine Hauptsache es hilft. Ich esse auch scharf und da Empfinde ich das nicht so scheinbar.

  • 20.04.11 - 10:31 Uhr

    von: Garfield27

    Hallo Leute,

    die Packung ist gut angekommen. Ich kenne und nutze Listerine (andere Sorte) schon seit Jahren und habe mich riesig gefreut, dass ich auch testen darf. Meinen Freunden, Kollegen und meinem engeren Familienkreis habe ich jeweils schon eine Flasche zukommen lassen. Die scheinen das Produkt auch gut zu finden; nur etwas scharf empfanden sie es. Sobald ich mehr weiß, werde ich es berichten.

    Beste Grüße

  • 20.04.11 - 10:46 Uhr

    von: june82

    Viele Leute an die ich Listerine weitergegeben habe, finden den Geschmack auch zu scharf, einschließlich mich. Ich mache den Meßbecher nie so voll wie angegeben, dann geht es mit der Schärfe :-)

    Also ich bin von Listerine ansonsten begeistert, ich lieb den frischen Geschmack. Nur ob meine Zähne nicht mehr so schmerzempfindlich sind wie sonst, dazu kann ich noch nichts sagen. Ich nehm Listerine zwar schon regelmäßig seit 3 Wochen, aber geändert hat sich noch nichts. Aber vielleicht tritt eine Veränderung ja erst nach paar Monaten ein, wer weiss. Also auf jeden Fall werde ich Listerine weiternehmen und habe es auch vor mir zu kaufen wenn meine Probeflasche leer ist.

  • 20.04.11 - 11:28 Uhr

    von: kagalina

    meine öko-lohas-biogemüseschwester hat erstmal die inci-liste studiert und war restlos begeistert, dass da irgendein böser stoff nicht drinnen ist. leider hat sie vergessen, wie er heißt, ich werde das nächstemal aber noch nachfragen, ob es ihr wieder eingefallen ist :-)
    ich persönlich finde listerine nach wie vor ganz toll, abgesehen davon, dass meine freiliegenden zahnhälse sich freuen, bin ich begeistert davon, wie gut sich der geschmack hält, früher bin ich trotz sehr gründlichem zähneputzen morgens mit diesem totes-tier-im-mund-gefühl aufgewacht, jetzt ist alles immer noch frisch, sauber, glatt – auch den ganzen tag über!
    bin jetzt nur noch auf die ausgefüllten mafos meiner mittester gespannt, nachdem ich brav alle flaschen verteilt habe, die letzten hat mein mann noch zu sich in die firma mitgenommen und an kollegen verteilt – alles harte männer, die ersten reaktionen von dort waren aber genau wie bei meinen freundinnen zwischen “ganz tolle sache” bis “ordentlich scharf” angesiedelt.

    sonnige grüße

  • 20.04.11 - 12:05 Uhr

    von: andys2001

    Ein zusammenfassender Zwischenkommentar: in meinem Umfeld liegt das Verhältnis Zustimmung : Neutral : Ablehnend 80:15:5.
    Ablehnung kommt wegen zu scharf und wegen Süßstoffnachgeschmack (was ich übrigens nicht teilen kann)
    - es ist nur interessant, dass das so gut zu den anderen Kommentaren passt.
    Die Neutralen mit “auch nur eine Gurgellösung” sind auch die die wenig Interesse haben weil sie keine Probleme haben.
    Die Begeisterte Masse ;) spricht von: “sogar in der Früh frischer als sonst” (@kagalina: witzig wie sich das auch hier gleicht)
    Jetzt verabschiede ich mich in ein verlängertes OsterWE nach Ungarn (mit Listerine für meine tiroler Freunde im Gepäck!)
    Die Frage ist welche PLZ ich bei diesen Gesprächsbericht angeben soll ;)

  • 20.04.11 - 12:08 Uhr

    von: aussie2006

    Habe insgesamt 20 Tester und der allgemeine Tenor ist sehr positiv. Eine Testerin hat jedoch mit ihrem Zahnarzt über das Projekt gesprochen und der hat ihr gegenüber erwähnt, dass so eine Mundspülung nicht ganz unproblematisch ist. Da die Spülung die Bakterien angreift werden eben auch nützliche Bakterien im Mundraum abgetötet. Er – der Arzzt – empfielt immer wieder für ein paar Tage die Spülung auszusetzen, damit sich die nützlichen Bakterien wieder bilden können. Jetzt ist ein wenig Unsicherheit bei den anderen Testern festzustellen.

  • 20.04.11 - 12:25 Uhr

    von: look1

    Die allgemeine Reaktion ist durchaus positiv, einige fanden es anfangs einfach zu scharf…nach mehrmaliger Anwendung legt es sich bzw. haben es einige mit Wasser verdünnt…was auch noch kam, einige meinten der süße Nachgeschmack ist etwas zu süß…finde ich persönlich auch. Fast einstimmig wurde eine wesentliche Verbesserung der Schmerzempfindlichkeit bei den Zähnen wahrgenommen. ist auch bei mir so, Wunder kann es natürlich nicht bewirken, bei meinem ersten Eisgenuss spürte ich es schon noch heftig, dafür gingen die Erdbeeren aus dem Kühlschrank ganz wunderbar ;-) )

  • 20.04.11 - 13:05 Uhr

    von: cheyenne2001

    Hallo ihr alle!
    War leider sehr Erkältet aber mitlerweile habe ich auch fast alle Flaschen verteilt.Viele meiner Kollegen fanden den Geschmack und die frische ist einfach super alle meinten einstimmig das die Empfindlichkeit sehr zurückgegangen ist.Viele verdünnen es auch mit Wasser weil es etwas scharf ist.
    Wünsche allen ein Schönes Osterfest

  • 20.04.11 - 13:13 Uhr

    von: chrimaus

    Ich habe auch schon viele Flaschen an Freunde, Verwandte und Bekannte weitergegeben. Von den meisten habe ich sehr positive Rückmeldungen bekommen. Die Schmerzempfindlichkeit der Zähne ist besser geworden.Es waren auch 3 Damen dabei die den Geschmack gar nicht mögen und sich über die Schärfe beklagten. Jedem kann man es sowieso nie recht machen.
    Ich halte inzwischen schon die 30 Sekunden durch. Finde auch den langanhaltenden Geschmack super. Es hat sich auch durch die regelmäßige Anwendung mein Zahnfleischbluten gebessert.

  • 20.04.11 - 13:40 Uhr

    von: kuga

    Hallo!
    Habe schon viele Flaschen an Familie, Freunde und Kollegen verteilt.
    Die Meinungen bzgl der Schärfe sind sehr unterschiedlich. 50 % der Tester sagen es ist viel zu scharf und schmeckt nicht gut, die andere Hälfte mag den Geschmack und findet es angenehm, also nicht zu scharf.
    Ich von mir selber kann sagen, dass meine Schmerzempfindlichkeit auf Süßes und Berührung um vieles besser geworden ist. Und das schon nach 2 Wochen. Habe Listerine anfangs verdünnt genommen, da es auch mir zu scharf war und vom Geschmack her nicht so zusagt (irgendwie so scharf-süß) . Jetzt habe ich es aber auch schon einige Male pur genommen. 30 Sekunden schaffe ich allerdings pur noch nicht.
    Aber ich freue mich sehr über meine glatten Zähne! :)

  • 20.04.11 - 13:52 Uhr

    von: Nudlzmaus

    Die meisten Flaschen sind verteilt, die restlichen werden am Samstag auf einer Geburtstagsfeier verteilt. Bisher waren fast alle possitiv von Listerine angetan. Für manche ist es zu scharf aber die meisten finde es richtig gut. Vor allem die Frische danach. Ich selber hatte Anfangs Schwierigkeiten mit dem Geruch der sich nach dem ausspucken bei mir entwickelt. Es riecht ein wenig wie Teer, aber je länger ich spüle (ja ich schaffe locker 1 Minute) desto weniger rieche ich das weil mein Mund ja nach so langem spülen leicht betäubt ist. ;) Toll finde ich dass die Zähe so glatt sind und dass ich inzwischen tatsächlich wieder Eis mit den Zähnen beißen kann. Auch von den Leuten welche ich eine Listerine Flasche gegeben habe hatten einige festgestellt dass die Schmerzempfindlichkeit nachgelassen hat und manche meinten sogar sie würden das Produkt auf alle Fälle nachkaufen.

  • 20.04.11 - 13:55 Uhr

    von: annileinchen

    Habe die Flaschen an Kollegen, Freunde und Familie verteilt.
    Habe nur positives Feedback erhalten und sie würden es weiterhin selbst kaufen.

  • 20.04.11 - 14:09 Uhr

    von: gaugau

    Der Geschmack ist wirklich intensiv, aber die meisten mögen den süßen Geschmack weniger als die Schärfe. Die Zähne werden super glatt und die Schmerzempfindlichkeit lässt immer mehr nach. Alles in allem ein sehr gutes Produkt, dass man aber noch etwas verändern könnte. Eben hinsichtlich scharfem Gerucht und starkem Geschmack, die Wirkung begeistert alle meine Freunde. Am Anfang muss man sich schön langsam daran gewöhnen und darf nicht zu viel nehmen. Die richtige Steigerung erfolgt langsam aber sicher und keiner will es mehr missen. Die Mehrheit wird sich Listerine nachkaufen. Danke für das Projekt

  • 20.04.11 - 14:46 Uhr

    von: Ailenrok

    Heute Morgen habe ich die “kleine Flasche” von Listerine sensitive im SB gekauft. Eine ältere Dame stand neben mir und sagte, ‘das Zeug’ (O-Ton) kenne ich auch. Das ist wirklich gut, hat mir meine Bekannte empfohlen. Sofort berichtete ich ihr von der trnd Marktforschung und fragte sie über ihre Zufriedenheit. Sie kannte Listerine schon lange und war auch von der sensitive Ausführung begeistert. Wenn man damit spült, hat man das Gefühl von Frische im Mund, der Atem riecht angenehm und es hält recht lange.
    Diese Aussagen hat bisher die Mehrheit der Listerine Tester/Innen bestätigt. Man kann kalt oder heiß trinken und essen, wenn man die Mundspülung angewendet hat.
    Ich warte noch auf einige Rückmeldungen und hoffe auf positive Berichte. Bis dann:-)

  • 20.04.11 - 14:49 Uhr

    von: schnepfi

    Meine Flaschen sind auch alle verteilt. Habe noch nicht nach Meinungen gefragt, da es ja grad mal eine Woche her ist. Ich persönlich bin inzwischen total begeistert von dieser Mundspülung.

  • 20.04.11 - 14:50 Uhr

    von: luckenstein68

    Habe viele Flaschen von Listerine verteilt,vorallem an Arbeitskollegen.
    Die Meinungen sind unterschiedlich.
    Manchen ist der Geschmack zu scharf,die haben wieder Abstand davon genommen.Aber bei ca. 4 Personen löste Listerine Begeisterung aus.Einerseits durch den frischen und langanhaltenden Geschmack und andererseits durch die positive Wirkung auf Heiß/Kaltempfindlichkeit.
    Ich persönlich benutze es inzwischen regelmäßig und kann sagen,dass ich es auch nach dem Projekt noch weiter anwenden werde.

  • 20.04.11 - 14:56 Uhr

    von: Dattel

    wir sind alle recht angetan.

  • 20.04.11 - 15:08 Uhr

    von: panino

    fast alle flaschen sind verteilt- die restlichen probieren wir “life” am patienten aus. ca ein drittel gab an, dass ihnen der geschmack zu scharf erscheint und wollen listeine nicht weiter probieren.Von den restlichen zwei drittel fand die hälfte den geschmack super und die andere hälfte hat sich daran gewöhnt, ca ein viertel gab an dass die sensitivität zurückgegangen sei (aber erst nach ca. 2wochen).

  • 20.04.11 - 15:13 Uhr

    von: Mellamorphose

    Ich habe bereits die meisten Flaschen verteilt und das Feedback war bislang recht unterschiedlich! Die Meisten waren begeistert, einzig meine Nachbarin achtet sehr auf einen überaus gesunden und bewussten Lebensstil mit natürlichen Produkten und wenigen Zusatzstoffen.
    Alles aus kontrolliert biologischem Anbau, versteht sich, und war bislang die Einzige, die ein Testen kategorisch ausgeschlossen hat, nachdem sie sich die Inhaltsstoffe genauer angesehen hat und fast rückwärts vom Stuhl gekippt wäre. “Tut mir leid, etwas mit solchen Inhaltsstoffen würde ich niemals in die Nähe meines Mundes lassen. Hast Du Dir mal durchgelesen, was da alles für ungesunde Chemie drin ist?” – Waren Ihre Worte.

    Von dieser einen Ausnahmen abgesehen aber ist das Feedback sehr positiv! An den scharfen Geschmack muss sich der eine oder andere erst noch gewöhnen, das Saubere und glatte Gefühl, welches Listerine auf den Zähnen hinterlässt, überzeugt jedoch durch die Bank weg!
    Positiv wird auch stets das lang anhaltende Frischegefühl erwähnt!
    Und auch eine Verbesserung im Bezug auf das Schmerzempfinden wurde mehrfach bescheinigt.
    Der Grossteil der Tester würde das Produkt auch nach dem Testenn käuflich erwerben!

    Bis dahin: Testen wir weiter!

  • 20.04.11 - 15:47 Uhr

    von: Delilah2309

    Am lustigsten ist es wenn man zu 2. spült und sich fast anspuckt, weil man Lachen muss, den andern mit vollen Backen zu sehen… *g*
    Ein wirklich amüsantes Projekt! :-)

  • 20.04.11 - 15:53 Uhr

    von: thirau

    Ich habe alle flascheb verteilt und zumeißt positive rückmeldungen erhalten. die schärfe war für einige zum anfang ein problem, aber nach einigen anwendungen kammen sie damit gut zurecht und spürten diese nicht mehr. sehr positiv wurde über über den frischen atem gesprochen. einige mit kalt / warm problemen äusserten sich zufrieden und sprachen von einer verbesserung. einige werden das produkt auch weiterhin kaufen und es anwenden. für sie ist das reinheits- frischegefühl sehr entscheidend. eine negative rückmeldung ist mir nur bekannt. aber der kollege will nun doch mal den zahnarzt aufsuchen!

  • 20.04.11 - 16:17 Uhr

    von: pandaba

    hallo

    die meisten Flaschen habe ich auch schon verteilt. Ich hatte gemischtes Feedback. Aber dennoch gut und begeisterte Mittester auch dabei! Ich finde auch dass sich die Zähne glatter anfühlen und der frische Atem länger anhält als sonst üblich bei anderen Mundspülungen! Dass es einige zuerst scharf danach süss finden, kann ich gar nicht mit einstimmen nur teilweise. also zuerst scharf danach betäubt bitterere Geschmack im Mund finde ich! Aber dann kommt der frische Atem, man fühlt die Bakterien sind weg! Das ist echt suuper! Ich werde es auf jeden Fall kaufen! :)

  • 20.04.11 - 16:39 Uhr

    von: Trancesetter

    Also bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Ein wirklich tolles und frisches Mundgefühl :-) Der scharfe Geschmack zu Anfang ist zwar nicht jedermanns Sache, aber für mich genau richtig.
    Auch die bisherigen Rückmeldungen meiner Tester waren durchweg positiv. Lediglich einige die “nur” aufs reine Zähneputzen setzen waren sich nicht sicher, ob sie eine Mundspülung wirklich brauchen.

  • 20.04.11 - 16:53 Uhr

    von: cybercore

    DIr Wirkung ist klasse, das bestätigen mir auch meine Tester, nur beim Geschmack sind bis auf 2 der Meinung es ist zu scharf und schmeckt zu sehr nach “Medizin”.

  • 20.04.11 - 17:38 Uhr

    von: maria255

    Die meisten Falschen sind verteilt. Es sind auch schon einige Reaktionen auf Listerine von meinen Mittestern eingegangen. Zum größten Teil nur positive Ergebnisse. Nur eine Testerin verträgt es garnicht. Es würgt sie regelmäßig beim Spülen ab. Habe ihr geraten, sie soll es mit Wasser verdünnen und noch einmal probieren.
    Die letzten Falschen werden jetzt Ostern an den Rest der Verwandschaft zum Testen verteilt.
    Dann kann ich nach Ostern wieder berichten, wie bei ihnen Listerine angekommen ist.

  • 20.04.11 - 17:49 Uhr

    von: Sonnenparker

    Habe heute auf Arbeit, den Osterhasen spielen dürfen.
    Es wurde natürlich nicht schlecht geguckt, als alle eine Flasche erhalten haben.
    Habe das natürlich im Nachgang aufgelöst und mitgeteilt, dass ich eine entsprechende Rückinformation haben möchte.
    Nach Ostern sind die entsprechenden Belege ausgefüllt an mich zurückgegeben und eingestellt.
    Bin mal gespannt.

    So allen anderen hier schon mal Frohe Ostern.

  • 20.04.11 - 18:02 Uhr

    von: Pgeg07

    Hallo hab heute feedback von meiner Nachbarin bekommen,sie benutzt es nun schon eine Woche ist davon sehr begeistert,erstes Mund spülen hat sie erst nen schreck bekommen es war so kalt an den zähnen,aber dafür hat sie nun kein Zahnfleischbluten mehr und auch viel weissere Zähne als früher ,sie hat noch die restlichen flaschen mit genommen weil sie in ihrer bekanntschaft über listerine erzählt hat und nun wollen weitere personen ausprobieren,bin mal gespannt was die sagen,aber ich kann garnicht glauben das die was schlimmes drüber sagen werden ,denn alle gespräche über listerine nach der Anwenung waren echt nur Positiv,also rechne ich mit den selben antworten wie schon die jetzigen waren.
    Listerine ist super

  • 20.04.11 - 18:42 Uhr

    von: Gabi

    Hab auch schon fleissig verteilt, warte aber noch auf das Feedback von den meisten. Es waren aber alle sehr interessiert dran – es haben wirklich viele Leute Probleme mit schmerzempfindlichen Zähnen, hätte ich mir nicht gedacht. Ist ja auch nicht ein Thema das so oft aufkommt :)

  • 20.04.11 - 19:02 Uhr

    von: ghostflower84

    hallo

    ich hab alles fleißig verteilt ,bisher gabs nur positives zu berichten ein paar feedbacks sind aber noch offen . alles in allem gibts verdammt viele leute mit schmerzempfindlichen zähnen , mich ebenfalls. ich bin bisher sehr zufrieden mit deinem produkt.

  • 20.04.11 - 19:02 Uhr

    von: Gregorhund

    Ich habe fast alle Flaschen verteilt. Die große und eine kleine habe ich selber behalten. Die ersten Rückmeldungen sind sehr unterschiedlich. Von hellauf begeistert bis “schmeckt komisch und ist sehr scharf” Bin mal gespannt wie sich das weiter entickelt.

  • 20.04.11 - 19:11 Uhr

    von: Inessel

    Nach einiger Zeit “Testphase” und vielen Reaktionen kann ich mich der Mehrheit meiner “Vorredner” nur anschließen. Gesamtbeurteilung des Produktes ist sehr positiv. Die Schärfe wird von mir und meinen Mittestern weniger kritisiert als der nachwirkende, nicht sehr angenehme süßliche Geschmack. Er ist auch nach der Gewöhnungsphase unangenehm und nicht sonderlich appetitlich. Die Wirkung allerdings wird von den Meisten als angenehm empfunden und viele können ein Nachlassen der Empfindlichkeit der Zähne, besonders auf Heißes und Kaltes, verzeichnen. Ich schätze ein, dass dies die anhaltende Tendenz bleiben wird und kann demzufolge sagen, dass Listerine ein sehr gutes, wirksames Produkt ist, dessen Geschmack verbesserungsbedürftig ist, um noch mehr ständige Anhänger zu gewinnen.

  • 20.04.11 - 19:21 Uhr

    von: Conny1010

    Habe meine Flaschen alle verteilt und schon viele Berichte eingegeben.
    Es gibt einige die es gut finden, viele die es verdünnen und trotzdem gerne nehmen und einige die den Geschmack und die Schärfe nicht gut finden.
    Bin froh dass es so viele Geschmäcker gibt sonst wäre es doch langweilig.
    Leider habe ich noch keine Reaktion auf die Empfindlichkeit bekommen,
    hoffe aber das es aufgrund der Eiszeit zu welchen kommt.

  • 20.04.11 - 19:25 Uhr

    von: Calamity1870

    Ich habe die Proben an Familie und Freunden weiter gegeben, den einen war es zu scharf aber die meisten sagten es tut ihnen gut. Und ihre Zähne sind wenniger empfindlich als vorher.
    Auch mir war es bei den ersten Anwendungen etwas zu scharf , aber ich bin dran geblieben und habe mich daran gewöhnt.
    Und bin sehr zufrieden damit die lang anhaltende frische ist toll überhaupt am nächsten Morgen kein grauslicher Mundgeschmack.
    Und meine Zähne sind nich mehr so empfindlich wie früher

  • 20.04.11 - 19:48 Uhr

    von: giftnudel

    Erst mal Klasse und ein Produkt, das sinnvoll ist, zu probieren. habe auch fast alle Flaschen verteilt und die paar wenigen verteile ich Ostern. Die meisten jungen Leute habe gar kein Problem mit der Schärfe und die anderen nehmen es verdünnt. Ich selbst habe positive Erfahrung gemacht und werde es weiter benutzen, da ich ganz empfindliches Zahnfleisch habe und mittlerweile nehme ich es unverdünnt. Die Frische im Mund ist einwandfrei. Wir haben einen Apotheker in der Familie und bei ihm kam Listerine sehr gut an. Man kann nicht jeden Geschmack treffen, das ist normal, aber deshalb testen wir es doch. Frohe Ostern an Euch alle.

  • 20.04.11 - 19:57 Uhr

    von: Snoppy3872

    Wenn ich die Kommentare lese, bin ich echt überrascht, dass es so positiv ausfällt. Denn meine Umgebung hat eher negativ ragiert. Nur sehr selten kommt eine positive Rückmeldung. Aber da sieht man wieder wie unterschiedlich die Meinungen sind. LG

  • 20.04.11 - 20:16 Uhr

    von: caterina70

    Ich habe einer Arbeitskollegin Listerine gegeben.
    Am nächsten Tag war sie ganz begeistert davon vom Geschmack und der Wirkung. Sie wird es wahrscheinlich kaufen, wenn ihre Packung leer ist.
    Einer anderen Kollegin ist der Geschmack wieder zu stark.
    Man sieht – Geschmäcker sind verschieden.

  • 20.04.11 - 20:47 Uhr

    von: lina1982

    Also bis jetzt sagten alle meine Tester das Listerine sehr scharf ist.Mein Partner z.B. sagte es hätte einen komischen Geschmack(so nach Lakritze).Aber im Grossen und Ganzen sind alle sehr zufrieden mit dem Produkt.Eine Idee wäre noch Listerine für Unterwegs(z.B. in 50-100 ml Flasche).Das wäre super.

  • 20.04.11 - 21:09 Uhr

    von: renateproepster

    Auch ich habe alle Flaschen verteilt. Die Reaktion kam auch promt: Zu scharf! Verschiedene Möglichkeiten, sich an die Schärfe zu gewöhnen habe ich versucht: Kürzere Zeit, weniger, mit Wasser verdünnt. Trotz allem habe ich ein paar Flaschen wieder zurück bekommen. Schade. Was soll ich mit den angebrochenen Flaschen anfangen? Aus hygienischen Gründen kann ich diese nicht als Probe in den Bechern verteilen.

  • 20.04.11 - 21:28 Uhr

    von: hedwig1

    habe meine Flaschen ebenfalls alle verteilt und nur einer fand die Spülung gut. Alle fanden den Geschmack schrecklich.und konnten sich nicht so richtig damit anfreunden. Ein paar Freunde wollen sie noch eine weile weiter benutzten in der Hoffnung das sie sich an den Geschmack gewöhnen.Ich selbst benutze die Spülung ebenfalls nur sehr ungern, denn ich kann mich auch nicht so recht an den Geschmack gewöhnen.

  • 20.04.11 - 21:30 Uhr

    von: kyky

    Ich habe alle Proben verteilt, kriege auch viele positive Reaktionen v. Tester. Für ca. 20 % ist das zu scharf, für restliche 80% ist das kein Problem.Viele sind begeistert auch v. glätte d. Zähnen. Auch die auf heiss-kalt reagiert haben, spühren deutl. Besserung. Meine Schwester hat immer wieder Zahnfleisch blutung. Mit Listerine war das nach 5 Tagen sehr gut. Auch mich hat das Produkt überzeugt, kann wieder Eis ohne Problem essen. Das werde ich auf jeden Fall kaufen.

  • 20.04.11 - 21:58 Uhr

    von: savannah76

    hallo nach verspäteter zusendung schuld der poat .. hab ich mein paket auch erhalten hab auch schon fleissig verteilt hab bisher nur positive resonatz gehabt jedoch hat eine es pur genommen und dachte sie muß sterben lach dann hat sie gelesen das man es verdünnt gg nu iss alles ok der geschmack ist für leute die schärfe nicht mögen erstmal extrem aber wer es regelmäßig nimmt gewöhnt sich schnell dran also ich bin froh es testen zu dürfen und werde es auch beiberhalten man hat den ganzen tag das gefühl eines frischen atems

  • 20.04.11 - 23:13 Uhr

    von: Shesch

    Das Paket stand noch Sa. Abend noch ungeöffnet im Wohnungsflur als einige meiner Freundinnen kamen, da wir ausgehen wollten. Als ich aber aus dem bad wider kam war alles aufgerissen und bereits die hälfte der Flaschen fehlte (die Grosse auch, hab sie mir aber wieder geholt)
    Der Rest war schnell an Familie und andere, die ich bereits im Vorfeld gefragt habe, verteilt.
    Somit hab ich die Aushangzettel nicht gebraucht.

    Bis jetzt sind die Rückmeldungen positiv. Bis auf eine Sache die auch mir aufgefallen ist: einigen meiner Mittester (4um genau zu sein) und mir ist ein vermährter Speichelfluss aufgefallen nach gebrauch der Mundspülung. Nicht unbedingt negativ aber sagen wir mal störend.

  • 21.04.11 - 03:49 Uhr

    von: tommylinchen

    Die Rückmeldungen bei mir sind sehr untrschiedlich. Der größte Teil ist aberr begeistert. Ich selber verspüre eine Besserung bei den empfindlichen Zähnen und habe mich sogar getraut, ein Eis zu essen was mir sehr gut geschmeckt hat, da die Blitze nicht ind Hirn zuckten.Super.

  • 21.04.11 - 05:39 Uhr

    von: seausa

    Bei mir läuft das Projekt auch richtig gut. Alle sind begeistert. Die Rückmeldungen positiv. Den Geschmack finden die Tester gut, nicht ganz so scharf wie manch andere Mundspülungen und die posivitenEffekte schnell spürbar.

  • 21.04.11 - 08:21 Uhr

    von: Angela252

    Ich habe schon einige Rückmeldungen von meinen “Mittestern”. Die meisten davon sind zufrieden und haben sich gefreut, endlich eine Spüllösung entdeckt zu haben, die die Schmerzempfindlichkeit vor allem beim kalten Trinken und Eis essen reduziert. Erste Erfolge sind erkennbar, aber für einige ist die Lösung zu scharf. Ich zähle mich auch dazu. Die lang anhaltende Frische ist angenehm.

  • 21.04.11 - 09:16 Uhr

    von: JanHeini

    Ich bekomme sehr unterschiedliche Feedbacks von meinen MitteserInnen – einige finden den Geschmack so scharf, dass sie entweder gar nicht erst mittesten wollten, andere halten es nicht aus lange genug zu spülen
    - die TesterInnen, die die Spülung bereits länger benutzen, berichten, dass der scharfe Geschmack mit der Zeit nachläßt und waren dann begeistert von der Spülung
    - gelobt wir oftmals der lang anhaltene frische Geschmack im Mund und die “Glätte” der Zähne nach der Anwendung

  • 21.04.11 - 12:50 Uhr

    von: Manou1212

    Hallo

    ich habe nahezu 2/3 der Proben verteilt und bisher nur positives feedback erhalten, was die Wirkung betrifft. Auch meine Tester empfinden das Produkt als sehr scharf und an den Backen Innen fängt es an zu “jucken” bei längerem verbleib im Mund – was fast einer “Betäubung” nahekommt. Jedoch tritt die Wirkung, was die empfindlichkeit der Zähne angeht und den frischen Geschmack, den man hinterher hat, ab der ersten Anwendung bereits auf. Einzig die Dosierung wird bemängelt, denn die verschlusskappe ist nicht wirklich “bequem” um sie als Trinkbecher zu verwenden.

  • 21.04.11 - 13:21 Uhr

    von: haseamandaben

    Hallo

    meine Mittester haben am anfang Lüsterine mit wasser verdünt
    jetzt gehts schon besser…..
    und die Probleme im Mund werden besser voll cool……….

  • 21.04.11 - 13:30 Uhr

    von: Chrislaude

    Bei mir haben einige Tester am Anfang mit Wasser verdünnt, aber inzwischen tuen sie dies auch nicht mehr. Schließlich ist dann die Wirkung nicht so gut.

  • 21.04.11 - 13:33 Uhr

    von: haseamandaben

    ja meine nemen es jetzt auch pur…
    nur bis mann sich dran gewönt…..
    liesterine sorry…….

  • 21.04.11 - 15:26 Uhr

    von: carosoke

    Hallo, jetzt will ich mich endlich zu Wort melden – nachdem ich nach einer ziemlich starken Erkältung wieder fit bin. Ich persönlich finde Listerine super -auch die Wirkung an meinem schmerzempfindlichen Zahn setzt langsam ein. Der Geschmack ist perfekt – wenn da nicht diese “Nachschärfe” auf der Zunge wäre. Uaahhh – aber auch das läst mit der Zeit nach – meine Spülungen werden immer länger und ich spucke nicht so schnell wieder aus. :-) Mein Freund der perfekte Tester findet die Spülung auch sehr gut. Was uns beide bisher vom Kauf von Listerine Produkten abgeschreckt hat ist der Preis… aber jetzt dürfen wir ja testen und Listerine ist auf jeden Fall besser als die billige Spülung von K-Classic aus dem Kaufland… Liebe Grüße…

  • 21.04.11 - 17:19 Uhr

    von: mausepups

    Habe bis jetzt nur posetives reaktionen erhalten.

  • 21.04.11 - 18:07 Uhr

    von: knisperknusper

    @renateproepster: Ich verstehe Deine Bedenken…., aber sofern niemand mit dem Mund daraus die Mundspülung aufgenommen hat, kannst Du die Flaschen schon weitergeben, oder?

  • 21.04.11 - 18:50 Uhr

    von: Greiger

    Habe jetzt auch alle Flaschen verteilt, den meisten war beim ersten Feedback der Geschmack zu intensiv. Bin mal gespannt ob alle durchhalten und was sie nach längerer Anwendungszeit zu sagen haben.
    Die ersten Mafo-Bögen habe ich schon ausgefüllt und zusammen mit den Gesprächsberichten werde ich sie am Osterwochenende übertragen.
    Es ist ja schon erstaunlich, das tatsächlich sehr viele Menschen empfindliche Zähne haben. Hätte ich vor dem Projekt nicht gedacht.

  • 21.04.11 - 18:57 Uhr

    von: kuki_01

    Listerine ist in meinem Bekanntenkreis gut angenommen wurden.Einigen Leuten ist es etwas zu scharf ,sind aber trotzdem von der Wirkung überzeugt. Ich persönlich muß sagen das man sich nach einigen Anwendungen an die Schärfe gewöhnt hat und das Ergebnis eifach einzigartig ist

  • 21.04.11 - 20:00 Uhr

    von: lulastar

    Listerine ist toll, die Schärfe nach einiger Zeit ganz gut, hab allerdings 2 Tage nicht gespült und der Schmerz war schon da, alle Flaschen verteilt, Super aufgenommen

  • 21.04.11 - 20:29 Uhr

    von: Angel185

    Ich bin begeistert!! Und die ein oder andere mit schmerzempfindlichen zähnen ist es auch!!! Es wurde sehr gut angenommen!!! Die Wirkung ist überzeugend

  • 21.04.11 - 21:30 Uhr

    von: blackbene

    ich verwende es schon seit einer woche, da ich das paket erst vorige woche am donnerstag bei der post abgeholt habe und ich finde es zwar einwenig scharf aber man gewöhnt sich ja an den geschmak :-P ich habe es auch schon mehreren leuten zum probieren gegeben und ein jeder findet dieses produkt nich schlecht und werden es auch weiterhin verwenden!!

    danke nochmals an den hersteller

  • 21.04.11 - 22:35 Uhr

    von: Hennes1_de

    meine Flaschen sind zum größten Teil verteilt und die Reaktionen darüber waren oft sehr positiv, aber einige im Anfang auch nagativ . Am Anfang ” das ist ja viel zu scharf – aber schon nach zwei Tagen der Kommentar man gewöhnt sich daran so scharf ist es ja gar nicht,
    einige hatten Probleme mit dem öffnen der Flasche

  • 22.04.11 - 08:15 Uhr

    von: Anastasia1985

    So also habe jetzt endlich alle meine Flaschen angebracht, einen Teil im Revier meines Vaters die sind alle total beigeistert weil sie viele Nachtschichten fahren und nicht immer ne Zahnbürste zur Hand ist.

    Einen Teil gab ich meiner Schwester mit ins Heim ihre Kollegen waren geteilter Meinung einem kleinen Teil war die Spülung einfach zu scharf.

    Von mir selbst kann ich sagen da ich große Probleme hatte mit heiß/kalt das es allmählich besser wird ich aber die 30 Sekunden nicht schaffe.

  • 22.04.11 - 09:22 Uhr

    von: manu11

    Meine Freunde und Bekannten sind ebenso wie ich selbst sehr überzeugt von dem neuen Listerine, die Schmerzempfindlichkeit hat sich verringert. Allerdings wird der Geschmack von einem Großteil der Probanden als zu süß empfunden. Drei meiner Freunde finden den Geschmack außerdem zu scharf. Eine Freundin sagte mir, sie verdünnt das Mundwasser mit ein wenig Wasser und empfindet den Geschmack dann sehr viel angenehmer.

  • 22.04.11 - 09:23 Uhr

    von: tiffiundich

    Ich habe noch nicht alle Flaschen verteilt. Viele meiner Freunde finden sie sehr scharf. Nur eine Freundin von mir sagte, listerine hat einen süssen nachgeschmack. Ich habe allen gesagt, sie sollen doch täglich weiter mit listerine spülen, dann würden sich schon sehen, wie gut es tut.

  • 22.04.11 - 16:41 Uhr

    von: Huper

    ich habe sehr oft mit entzündeten Zahnfleisch zu tun,ich habe darauf es mal mit Listerine versucht und glaube das es schneller wieder abheilt

  • 22.04.11 - 16:56 Uhr

    von: flummie66

    Ich bin jetzt auch alle Flaschen los und warte noch aufs Feedback. Mir persönlich war Listerne anfangs auch zu scharf, man gewöhnt sich aber wirklich dran nach einiger Zeit. Allerdings gewöhne ich mich nicht an den Geschmack – besonders morgens auf nüchternen Magen – das geht gar nicht. Meine Kälteempfindlichkeit hat sich verringert, werde aber noch weitertesten…

  • 22.04.11 - 21:49 Uhr

    von: june82

    Ich bin auch alle Flaschen los. Meine Tester und ich sind von Listerine total begeistert :-)
    Das einzige was “stört” und meiner Meinung nach verbesserungsfähig ist, ist der scharfe Geschmack beim gurgeln.
    Aber sonst, super!

  • 23.04.11 - 21:39 Uhr

    von: eva.marisa

    Habe alle Proben fast schon verteilt, die Resonanz ist überwiegend positiv, nur der Geschmack ist bei vielen gewöhnungsbedürftig und einige empfindes es als zu scharf. Bei zwei meiner Freundinnen mit überempfindlichen Zähnen hat sich bereits eine deutliche Besserung eingestellt. Auch meine Kälteempfindlichkeit an den Zähnen ist deutlich besser geworden. Ich finde am Nachgeschmack sollte noch gearbeitet werden, da das “taube Mundgefühl” bei mir und einigen Mittestern als unangenehm empfunden wird.

  • 24.04.11 - 19:01 Uhr

    von: hoogin

    Hallo,
    habe die meisten der Flaschen bereits weitergegeben.
    Alle sind begeistert.

    Mir persönlich ist es zu scharf und ich mag den leichten Anisgeschmack ni9cht.

    Trotzdem machen solche Aktionen Spaß!

  • 25.04.11 - 10:16 Uhr

    von: Xanthippy

    Hallo, auch ich habe alle Proben verteilt und mittlerweile Rückmeldungen bekommen.
    Die meisten fanden das Produkt zu scharf und halten 30 Sekunden spülen nicht durch, das gilt auch für mich.Ich habe darauf hingewiesen, das man erstmal mit etwas Wasser verdünnen, das hat nicht bei allen gewirkt.
    Sogar der Proband, der die heftigsten Probleme mit Mißempfinden an den Zähnen hat, spült zwar regelmäßig, aber keine 30 Sekunden.
    Positiv finde ich, das die Zähne sehr glatt werden, der Geschmack gefällt mir auch nicht, aber gut, daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt.
    Spaß macht so eine Aktion auf jeden Fall.

  • 25.04.11 - 11:05 Uhr

    von: Contadora

    Ich habe im Osterurlaub viel Mundpropaganda betrieben, die ganze große Familie ist jetzt eingeweiht und testet mit. Ich selbst spüle seit 2 Wochen mit Listerine, die Wirkung gegen die Schmerzempfindlichkeit trat nach ca. 10 Tagen ein. Toll, ein super Produkt !!

  • 25.04.11 - 13:32 Uhr

    von: wonderland62

    Zwei Gespräche konnte ich schon führen: Meine Kollegin und ihr Mann testen begeistert, mögen, nach anfänglichem Erschrecken, den frischen Geschmack, der bis in den Kopf bizzelt, und verspüren schon, dass die Zähne weniger empfindlich sind.
    Ein weiterer Tester bestätigte ebenfalls, dass die Spülung erholsam für die Zähne ist und der Geschmack auf jeden Fall wach macht morgens.

  • 25.04.11 - 22:59 Uhr

    von: Srern

    guten abend zusammen,

    ein super “scharfes” produkt mit super “scharfe” wirkung ;)
    auch in meinem bekanntenkreis wurde das produkt sehr gut angenommen,bis auf 2,die es gar nicht ausgehalten haben(sehr scharf). diejenigen die keine schmerzempfindlichen zähne haben,sind von dem geschmack und dem frischen atem begeistert.
    Lg

  • 26.04.11 - 10:56 Uhr

    von: nike123

    mir persönlich hat es überzeugt es kam auch bei meien freunde gut an dem frische atem hat allerdings jeden überzeugt und der urlaub bei meinen Mann seiner Familie hat mir noch viele Tesstpersonen eingebracht Feiertage sind daher sehr toll weil ja sehr viel über die strenge geschlagen wird

  • 26.04.11 - 11:02 Uhr

    von: Regina171

    Meine Freunde sind von Listerine aufgrund des starken Geschmacks nicht so begeistert. Ich bekomme auch immer noch Trännen beim Spülen. Ich klage nicht mehr über Zahnfleischprobleme. Aber meinen schmerzempfindlichen Zähnen hat Listerine noch nicht helfen können. Ich gebe nicht auf und probiere es weiter, da ich den Nachgeschmack und die langanhaltende Frische ganz toll finde.

  • 26.04.11 - 11:40 Uhr

    von: Lucky130

    Meine Familie und Freunde sind ganz begeistert! Sie haben sich inzwischen alle an die Schärfe gewöhnt und haben zum größten Teil auch eine Linderung mit den schmerzempfindlichen Zähnen erfahren.
    Mich persönlich hat die Mundspülung auch überzeugt und habe eindeutig weniger Probleme bei Eis usw.

  • 26.04.11 - 12:53 Uhr

    von: erfa

    Nun habe ich alle Proben verteilt, die Resonanz ist überwiegend positiv, nur der Geschmack ist bei vielen gewöhnungsbedürftig und einige empfindes es als zu süss im Nachgeschmack. Manche Freundinnen mit überempfindlichen Zähnen melden bereits eine deutliche Besserung. Meine Sensibilität an den Zähnen ist besser geworden, aber auch ich mag den Nachgeschmack nicht so gern. Wenn man mit Wasser nachspült, brennt es im Mund, das finden manche nicht gut. Bei drei Leuten ist das Thema mit den Aften aufgetreten- ich hatte extra nichts gesagt, damit sie sich nichts einbilden… Mal sehen, was mir demnächst gemeldet wird.

  • 26.04.11 - 14:32 Uhr

    von: Angela252

    Habe weitere probeflaschen verteilt und schon viele positive treaktionen erhalten. Die einen nehmen es unverdünnt, die anderen verdünnen es.
    Hauptsache es lindert die Schmerzempfindlichkeit.

  • 26.04.11 - 17:40 Uhr

    von: knisperknusper

    @blackbene: Das freut uns, weiter so :-)

  • 26.04.11 - 21:42 Uhr

    von: Andalima

    Ich habe auch schon alle Flaschen verteilt. Die Familie, Nachbarn und Arbeitskollegen kamen zu der Ehre mit mir testen zu dürfen. Bis jetzt waren alle ziemlich angetan. Nur die Nachbarstochter war am Anfang entsetzt vom Geschmack, hat sich aber inzwischen dran gewöhnt und möchte es nicht mehr missen. Meinem Mann ist es ein bisschen zu süß. Meine Mama hat die Listerine Produkte schon gekannt und war total begeistert, als ich ihr gleich ein paar Flaschen gegeben habe. Sie hat sie brav in ihrer Nachbarschaft weiterverteilt. Ich bin schon gespannt, was sie mir weiterberichtet.

  • 26.04.11 - 21:49 Uhr

    von: lina8223

    Im Großen und Ganzen ist das Produkt super angekommen

  • 27.04.11 - 10:04 Uhr

    von: livii

    Ich habe fast alle Flaschen verteilt bzw. vorgemerkt. Den Rest will ich für “Minitests” behalten, damit andere Tester zumindest mal Geschmack und Mund”gefühl” erfahren können.

    Die Rückmeldungen meiner Mittester sind sehr ähnlich: die Schärfe ist ok (bzw. sogar sehr gut), allerdings ist der Nachgeschmack deutlich zu süß. Alle Langzeittester haben berichtet, dass sich die Schmerzempfindlichkeit bei regelmäßiger Anwendung innerhalb kurzer Zeit verringert.
    MAFOs werde ich ausfüllen lassen, wenn die Testflaschen schon ziemlich leer sind.

  • 28.04.11 - 15:00 Uhr

    von: marrit

    Ich war zu Anfang etwas skeptisch wie ich die Porben “an den Mann” bringen kann. Habe dann selber mit dem Test angefangen und war überrascht mit wie vielen Personen aus den unterschiedlichsten Bekanntengruppen man über Zahnpflege sprechen kann wenn man das Gespräch in die Richtung lenkt. Auch die Proben wurden sehr gerne angenommen. Über die Schärfe habe ich die verschiedensten Rückmeldungen bekommen. Von “zu schaft” bis “süsslicher Nachgeschmack” war alles dabei. Die Wirkung haben die meisten bestätigt.

  • 28.04.11 - 15:57 Uhr

    von: Pemaro

    Ich habe auch fast alle Proben weitergegeben, und die Meinungen der Leute waren wirklich unterschiedlich.Meiner Mutter war der Geschmack am Anfang zu herb.Mir dagegen am Anfang etwas zu “scharf”.Aber jetzt hab ich mich mit der Zeit schon daran gewöhnt.Man hat nach dem Spülen ein angenehmes Gefühl im Mund und fühlt sich wirklich sauber im Mund.Ich und auch der Rest der Tester haben mit Listerine gute Erfahrungen gemacht :)

  • 28.04.11 - 17:57 Uhr

    von: Bia1974

    an die schärfe konnte ich mich bis heute nicht gewöhnen

  • 28.04.11 - 20:53 Uhr

    von: anpenita

    Ich habe die Proben (bis auf eine – ist noch für meine Mama gebunkert), alle verteilt. Die Meinungen waren sehr unterschiedlich, von “sehr gut” über “okay” bis zu einer einzelnen Person “nie wieder”.
    Die überwiegende Meinung war aber positiv.
    Nachdem ich es anfangs nur einige Sekunden geschafft habe zu spülen, sind 30 Sekunden kein Problem mehr.

  • 30.04.11 - 10:22 Uhr

    von: huelyachen

    Ich muss sagen, dass fast alle meine Testpersonen den scharfen Geschmack beklagen. Keiner möchte es so wirklich weiter testen und auch ich muss sagen, dass mir der Geschmack + die schärfe nicht gefallen :-( Schade

  • 30.04.11 - 11:56 Uhr

    von: Helmi66

    Hallo miteinander!

    Also, viele meiner Testpersonen waren erst sehr begeistert von dem Geschmack, aber dann die Schärfe, die hat einigen Tränen in die Augen getrieben. Einige fanden den Nachgeschmack als zu süß oder grauslich.
    Naja, meine Frau verwendet es brav, sie sagt zwar auch, dass es sehr scharf ist, will es aber trotzdem weiternehmen.
    Eine Kollegin nimmt diese Mundspülung doch schon länger. Sie hat es vom Zahnarzt empfohlen bekommen. Sie ist begeisterte Anhängerin von Listerine. Und meine erste Testperson mag es auch sehr und verwendet es regelmäßig. Von den restlichen Langzeitprobierern erfahre ich nächste Woche hoffentlich mehr.

    Was mir aufgefallen ist, dass Frauen viel eher bereit waren das Mundwasser zu probieren, als die Männer! hmh, was das wohl wieder zu bedeuten hat.

    Einer hat überhaupt gleich gemeint: Na, na, des brauch ich nicht. Meine Zähne haben keine Probleme und sind in Ordnung. Dessen Frau hat es wiederrum schon probiert, wollte es aber nur für die Munddusche weiterwerwenden, wo sie es mit Wasser mischen kann. So war es ihr zu heftig.
    Ein anderer Mann meinte wieder: ich putze mir täglich gründlich die Zähne und das reicht. Ich kann alles Essen ohne Probleme, also brauch ich kein Mundwasser. Für eventuellen Mundgeruch kann man Kaugummi kauen! Naja, dessen Frau und Tochter haben es probiert und eine Flasche eingezogen, sie wollten es auf alle Fälle weiter nehmen.
    Naja, abwarten was meine restlichen Tester noch sagen werden!

  • 01.05.11 - 15:54 Uhr

    von: andys2001

    Hi!
    Bin ich da allein, oder kommen sich andere auch irgendwie seltsam vor wenn sie einen Gesprächsbericht schreiben?
    Also eine Beurteilung für z.B. eine Kamera – no problem.
    Ein Gesprächsbericht… alle die ich geschrieben habe kommen mir so hölzern vor ;)
    OK ich bin kein Mark Twain oder sonst ein Schriftsteller, und wenn so ein Gespräch stattfindet ist der Bericht in meinem Kopf “ein Klacks”
    Aber sobald ich dann versuche die Situation in Erinnerung zu rufen und zu beschreiben komme ich mir seltsam vor.
    Hier im Blog Kommentare zu verfassen fällt mir da schon leichter.
    Wie geht es euch dabei?
    LG
    A

  • 01.05.11 - 18:16 Uhr

    von: Ina1974

    Die Meinungen gehen auseinander . Ich würde mir einen Hinweis auf der Flasche wünschen, das man die Spülung evtl zuerst verdünnen sollte/kann. Ich mußte es verdünnen und tat es auch, weil ich das ja wußte. Hätte ich die Flasche ohne dieses Hintergrundwissen im Handel gekauft, hätte ich die weggekippt weil zu scharf

  • 02.05.11 - 11:09 Uhr

    von: tschorn

    Die Reaktion war durchweg positiv, alle Produktmuster waren schon vor Ostern verteilt.
    http://www.dr-tschorn.de

  • 02.05.11 - 13:04 Uhr

    von: TresBonitos

    Inzwischen habe ich nur noch wenige Proben übrig.
    Die Reaktionen waren bzgl. des Geschmacks fast identisch!
    Und zwar, dass der Geschmack sehr verbesserungswürdig ist.
    Nicht alle meiner “Mittester” haben durchgehalten, wegen des Geschmacks.
    Selbst in der Verdünnungsvariante konnten sie sich nicht damit anfreunden.
    Die meisten konnten trotzdem von der positiven Wirkung berichten.
    Letztlich zählt aber nun auch der Geschmack zu den Kaufentscheidungspunkten und da sind die meisten eher zurückhaltend.

  • 02.05.11 - 18:21 Uhr

    von: knisperknusper

    @huelyachen: Wenn Ihr den Geschmack als zu scharf empfindet, beginnt doch mit einer Spülzeit von 10 Sekunden. Steigert dann Schritt für Schritt die Dauer auf 30 Sekunden oder verdünnt LISTERINE Mundspüllösung mit immer weniger Wasser. So müsstet Ihr Euch schnell an den Geschmack gewöhnen.

    @Helmi66: Ein interessanter Aspekt! Woran mag es wohl liegen, dass die Frauen in deinem Bekanntenkreis lieber testen als die Männer? ;)

  • 03.05.11 - 10:12 Uhr

    von: maseki

    Ich bin sehr begeistert trotz Schärfe – man gewöhnt sich daran und 30 Sek. vergehen doch eigentlich sehr rasch. Meine Kinder sind so begeistert da es auch wirklich lange einen frischen Atem hervorruft. Eine Freundin meiner Tochter der ich eine Flasche gegeben habe hatte sofort Angst ihre Mutter würde ihr diese wegnehmen und selbst verwenden (Sie teilte sie dann mit ihr). Anfangs sind die Meisten etwas skeptisch Aufgrund der Schärfe, jedoch
    dann habe ich nur positive Meldungen bekommen und alle möchten Listerine
    weiterverwenden.

  • 03.05.11 - 14:06 Uhr

    von: thirau

    verabschiede mich 14 tage in den urlaub…… listerine nehme ich selbstverständlich mit! ich weiß ja nicht ob ich es auf gran canaria auch bekomme!

  • 03.05.11 - 22:05 Uhr

    von: dirgiskub

    Hallo Ihr Lieben, meine Mittester sind oft der Meinung, daß Listerine ganz gut wirkt, aber wie bei einer “Behandlung beim Zahnarzt” schmeckt. Ich habe Ihnen dann erklärt, daß es wie bei einer Medizin ist: Sie muß nicht schmecken, wichtig ist nur , daß sie dauerhaft auch wirkt. Ab morgen bin ich für 10 Tage auf Fuerteventura. Werde auf jeden Fall ein Fläschen Listerine Total Care Sensitive mitnehmen, weiterhin selber testen und auch Reklame machen. Vielleicht können ich und auch thirau, die nach gran canaria fährt , auch die Spanier von Listerine überzeugen. Bis bald und LG ans Team

  • 04.05.11 - 10:02 Uhr

    von: M.Obrigheim

    Ich teste Listerine mit meiner Frau zusammen und habe festgestellt, dass es sehr unterschiedlich wirkt bzw. empfunden wird.

    Meine Frau findet es “zu scharf” und hat es auch nicht vertragen. Sie hat deswegen auch bereits eine Rückmeldung von trnd bekommen. Ich selbst vertrage es gut, aber musste feststellen, dass ich unmöglich 30 Sekunden damit spülen kann, weil meine Zunge ein brennendes Gefühl bekommt und es mit längerer Verweildauer im Mund immer unangenehmer wird. Ich spüle deshalb höchstens 15-20 sec. und bin dann froh, wenn ich es wieder ausspucke. Die Wirkung von Listerine ist gut, aber das eigentliche Spülen nicht angenehm.

  • 04.05.11 - 10:28 Uhr

    von: gesinabo

    Länger als 10 sec. kann ich diese Lösung nicht im Mund behalten, vielleicht ändert sich das im Laufe des Gebrauchs ja noch …

  • 04.05.11 - 16:26 Uhr

    von: DieRosendorne

    Ich habe den Rest meiner Probe entsorgt. Der Geschmack ist einfach nicht zu ertragen. Scharf finde ich diese Sorte nicht.

  • 04.05.11 - 16:53 Uhr

    von: monaw

    Ich finde auch das der Geschmack sehr scharf ist,verdünne eine kleine Menge schon mit Wasser,kann aber auch trotzdem keine 30sec.spülen.
    Die Wirkung jedoch ist enorm bin wirklich nicht mehr so Schmerzempfindlich.

  • 06.05.11 - 16:00 Uhr

    von: aarida

    Ich hab einen MaFo Bogen von einer Mittesterin (weiblich, 19-29) mit Kommentar zurückbekommen. Da ich den dort nicht dazuschreiben kann, gebe ich ihn auf diesem Weg an euch weiter:
    “Der Geschmack sollte definitiv verbessert werden !!! Frischer – nicht so süß!!”.

  • 08.05.11 - 08:51 Uhr

    von: Strubbelkopf

    Habe Listerine an Kolleginnen und Patienten und Freunde und Nachbarn und Familie verteilt ;-) Kann nur sagen: Durchweg positive Resonanz.. Nach ca. 1 Woche üben konnten fast alle die empfohlenen 30 Sek. spülen durchhalten. Lediglich mein “Göttergatte” ist noch nicht in der Lage die Zeit einzuhalten. Ja, ja das “starke” Geschlecht. :-) Wenn`s klappt steh ich daneben und stoppe die Zeit. Könnte mich kaputt lachen wenn er versucht die paar Sekunden zu schaffen. Aber-ich bin gnadenlos….Ansonsten ist es wieder ein tolles Projekt und macht viel Spaß!!!!!!!

  • 08.05.11 - 23:09 Uhr

    von: redkater

    Habe fast alle flaschen weg 2 stehen noch für den Patenonkel meiner sohnes und seienr freundin hier da wir uns leider nicht so oft sehen können werden sie erst später testen können.
    Aber alle anderen Tester sind sehr begeistert und ich bekomme viele feedbacks das es zwar scharf ist aber man sich daran gewöhnt und das sie super ist wenn man mal wieedr viel knobi hatte oder zwiebeln dann 30 sek spülen und alles ist wieder supi.

  • 10.05.11 - 14:06 Uhr

    von: powermama

    Hallo zusammen!
    Heute möchte ich mich auch noch mal zu Wort melden.
    Ich habe – wie auch schon meine Vorrednerin – die meisten Flaschen an den Mann bzw. die Frau gebracht.
    Die meisten Reaktionen waren bisher recht positiv. Vereinzelt raubt Listerine den Leuten den Atem, aber die Meisten vertragen es gut (genau wie ich selber auch). Also ich kann mir einen Tag ohne Listerine nicht mehr vorstellen und wenn ich mal unterwegs bin, stecke ich mir eine von den kleinen Flaschen in die Tasche (die ich mir zurückbehalten habe) und benutze es unterwegs.
    Ich werde auch nach dem Projekt bei Listerine bleiben. Auch meine Zahnärztin war letztens bei der Halbjahresuntersuchung begeistert. Es musste nicht einmal eine Zahnsteinbehandlung gemacht werden wie sonst immer. Ich war doch sehr überrascht.
    Ansonsten wünsche ich uns allen noch weiterhin viel Erfolg bei den Rückmeldungen und für die, die noch Flaschen übrig haben, viel Spass beim Verteilen.

  • 10.05.11 - 19:40 Uhr

    von: Toifeline

    Hallo,

    habe nun von fast allen ( Freunde, Kollegen, Bekannte etc. ) die Meinung zu Listerine bekommen.

    Im großen und ganzen sind eigentlich alle zu frieden mit Listerine. Einige bemängeln wie von den anderen hier auch schon beschrieben den doch sehr scharfen geschmack. Manche können damit leben und andere sagen: geht garnicht.

    Naja, ist eben Geschmackssache. Mir persönlich wäre es auch lieber wenn sie milder wäre.
    Aber ansonsten sind die Tester und ich damit zu frieden.
    Listerine hält was es verspricht. Die Schmerzempfindlichkeit geht deutlich zurück und die Zähne werden auch glatter.

    Weiter so und wir freuen uns schon auf die nächsten Test an denen wir evtl. wieder teilnehmen dürfen.

  • 11.05.11 - 13:57 Uhr

    von: Riese0104

    Also, auch ich habe alle Flaschen verteilt. Die Resonanz ist wie bei den meisten Vorpostern.
    Manche finden es zu scharf und verdünnen halt. Aber das Listerine hält frischen Atem eine zeitlang an. Schmerzempfindlichkeit, bei den Personen welche darüber klagen, geht zurück. Bei dem Einen etwas früher und bei Anderen etwas später. Habe aber auch Personen das Listerine gegeben, die so wie ich, manchmal Entzündungen haben. Auch hier nur positive Resonanz

    @ Knisperknusper Soll ich zu Jedem ein Gesprächsprotokoll schreiben? Viele Gespräche ähneln sich, geht anderen Trnd`lern bestimmt genauso. Oder kann ich zusammenfastend schreiben?

  • 11.05.11 - 16:26 Uhr

    von: knisperknusper

    @Riese0104: Du kannst gerne zusammenfassend Gesprächsberichte verfassen.